MLB: Blue Jays setzen Troy Tulowitzki auf 60-Day Disabled List

Die Toronto Blue Jays haben Troy Tulowitzki auf die 60-Day Disabled List gesetzt. Der Shortstop wurde mit einem Knochensporn in beiden Fersen diagnostiziert.

Die Toronto Blue Jays haben Troy Tulowitzki auf die 60-Day Disabled List gesetzt. Der Shortstop wurde mit einem Knochensporn in beiden Fersen diagnostiziert.

Im Vorfeld der Auftaktniederlage gegen die New York Yankees finalisierten die Blue Jays ihren 25-Spieler-Kader. Am Rande dessen wurde bekannt, dass Tulowitzki offenbar schwerer verletzt ist als bislang angenommen. Am Mittwoch noch hatte er einen Spezialisten aufgesucht.

Durch die Platzierung auf die 60-Day DL wird auch ein Platz im 40-Spielerkader frei. Einen solchen bekamen indes die zwei Relief Pitcher John Axford und Tyler Clippard, die bislang nur mit Minor-League-Deals ausgestattet waren. Beide gehörten dann auch zum Opening-Day-Kader.

Tulowitzki hat seit einer Sprunggelenksverletzung Ende Juli letzten Jahres kein Spiel mehr gemacht. Bis dahin schlug er .240 mit sieben Homeruns und 26 RBI in der Saison 2017.

In seiner Karriere hat Tulowitzki einen Schlagdurchschnitt von .290 und kam auf 224 Homeruns und 779 RBI in insgesamt zwölf Spielzeiten in der MLB.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Stanton schlägt zwei Homeruns in Debüt für Yankees | Happ schlägt Homerun auf ersten Pitch der Saison | Max Kepler im Interview: Doping? "Passiert leider öfter"