MLB: Bellinger spielt auch Dienstag nicht

Die Los Angeles Dodgers müssen weiter auf Rookie Cody Bellinger verzichten. Der First Baseman und Outfielder laboriert an einer Knöchelverletzung und wird auch am Dienstag nicht spielen.

Die Los Angeles Dodgers müssen weiter auf Rookie Cody Bellinger verzichten. Der First Baseman und Outfielder laboriert an einer Knöchelverletzung und wird auch am Dienstag nicht spielen.

Bellinger zog sich am Samstag im Spiel bei den Detroit Tigers eine Verstauchung am rechten Knöchel zu und hat seither nicht mehr gespielt. Passiert war die Verletzung, als er einen Fly Ball auf dem Warning Track fing und dabei umknickte.

Laut Dodgers-Manager Dave Roberts sei das Gelenk immer noch geschwollen. Nach einem weiteren Tag Pause am Dienstag soll Bellinger dann am Mittwoch erneut untersucht werden.

Bellinger führt die Dodgers mit 34 Homeruns und 79 RBI an und gilt als klarer Favorit auf den Rookie of the Year Award der National League.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Bush landet auf der Disabled List | Andrew Millers Knie macht erneut Probleme | Puig lässt Dodgers spät jubeln