Mit dieser Flasche hast du immer sauberes Trinkwasser

Vanessa Peschla
Lifestyle Editor

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

In Wasser befinden sich mehrere Keime und Mikroorganismen, also Bakterien, Pilze, Algen. Um diese abzutöten, kann man das Wasser abkochen oder spezielle Filter verwenden. Mit der Wasserflasche von LifeStraw mit Kohlefilter ist das Filtern von Wasser überall möglich - für sicheres Trinkwasser beim Wandern, auf Reisen oder im Alltag.

Um Wasser von Bakterien abzutöten muss es gefiltert werden (Bild: Getty Images)

Man kennt es: In manchen Ländern schmeckt und riecht das Leitungswasser etwas komisch. Auch vermeintlich klares Fluss- oder Seewasser beim Wandern entpuppt sich meist bei genauerem Betrachten als trüb. Die Trinkflasche von LifeStraw soll durch einen integrierten Kohlefilter Abhilfe schaffen.

Ein hocheffizienter Filter reinigt das Wasser zu fast 100 Prozent

Laut Angaben von LifeStraw soll der Filter, der sich in der Flasche befindet, mindestens 99,9999 Prozent der durch Wasser übertragene Bakterien und 99,9 Prozent der durch Wasser übertragene Protozoen Parasiten entfernen. Außerdem soll er E. Coli, Giardia und Cryptosporidium Oozysten und viele andere wasserbasierte Schadstoffe entfernen. Das überträfe sogar die EU- und EPA-Filterstandards. LifeStraw nutzt hierfür eine fortschrittliche Hohlfasermembrantechnologie, die keine Chemikalien verwendet. Die Trinkflasche besteht aus BPA-freiem Tritan und fasst 0,65 Liter.

Frierst du dir den Hintern ab? Beheizte Kleidung ist die Rettung!

Kommentare und Bewertungen aus Amazon scheinen das zu bestätigen. Eine Käuferin berichtet sogar von einer Reise in Kenia, in der sie die Flasche verwendete und so gesund blieb:

“Ich hab mit dieser Flasche drei Wochen lang Wasser aus dem Victoriasee in Kenia getrunken. Das Wasser war trüb und ungenießbar, aber durch die Flasche bin ich gesund geblieben und das Wasser hat gut geschmeckt. Es entfernte ohne Probleme die vielen Tanine im Wasser.”

Für die Flasche spricht nicht nur, dass man sie überall mit hinnehmen kann und immer sauberes und trinkbares Wasser hat, sondern man tut mit dem Kauf der Flasche auch noch etwas Gutes. Für jedes LifeStraw Produkt, das erworben wird, wird laut Hersteller ein Schulkind in Afrika für ein Schuljahr mit sauberem Trinkwasser versorgt.

Auch im Alltag praktisch

Die LifeStraw Flasche gibt es in fünf verschiedenen Farben, von schwarz und gedecktem grün bis hin zu rosa. Der Wasserfilter kann bis zu 1.000 Liter filtern und ist danach separat neu zu erwerben. Das Wechseln des Filters ist einfach durchzuführen, indem man den alten herausdreht und den neuen einsetzt. Durch das regelmäßige Reinigen des Filters kann dessen Funktion verlängert werden.

Im Test: Diese Fahrradschlösser schützen am besten vor Diebstahl

Die Trinkflasche ist mit 168 Gramm besonders leicht und somit einfach mitzunehmen. Ein weiteres Plus ist der integrierte Strohhalm, der das Trinken vereinfacht. Auch beim Sport und im Alltag ist sie somit einsetzbar.