So mischt Prinzessin Leonore die Taufe ihrer Schwester auf

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
Während ihre Eltern für die Fotografen posieren, gräbt die vierjährige Leonore lieber im Kies. (Bild: ddp images/PPE/Nieboer)

Prinzessin Leonore von Schweden sorgte bei der Taufe ihrer kleinen Schwester Adrienne am Sonntag für die besten Bilder. Die Vierjährige langweilte sich in der Kirche sichtlich und nutzte kurzerhand die Gelegenheit, im Blickfeld der anwesenden Gäste am Boden rumzuturnen.

Eine Taufe kann sehr lang und sehr langweilig sein, insbesondere dann, wenn man vier Jahre alt ist. So dürfte es Prinzessin Leonore ergangen sein, sodass sie kurzerhand von der Bank aufstand und sich vor den Augen der versammelten Gäste vor dem Altar auf den Boden setzte. Dort zog sie erst mal ihre Schuhe aus und turnte ein wenig herum.

Schweden ist bekanntermaßen ein sehr liberales Land. Da passt es auch ins Bild, dass Prinzessin Leonore bei einem offiziellen Anlass ihre Schuhe abstreift und barfuß rumläuft. Ihre Mutter, Prinzessin Madeleine von Schweden, schien hingegen ganz und gar nicht erfreut von dem Verhalten ihrer ältesten Tochter, wie ihr Blick ganz unmissverständlich klar macht.


„Prinzessin Leonore von Schweden sorgt bei der Taufe ihrer Schwester dafür, dass alle Augen auf sie gerichtet sind. Der Blick ihrer Mutter verrät, dass ihr eine Auszeit auf der stillen Treppe blüht. #royals“

Auch beim Fototermin vor der Kirche fiel es der kleinen Prinzessin sichtlich schwer, stillzuhalten. Ganz im Gegensatz zu ihrem Bruder Prinz Nicolas, der sich von Papa Christopher O’Neill tragen ließ, wollte Leonore lieber in der Hocke in den Kieselsteinen rumgraben und ihr weißes Kleidchen danach zum Abputzen verwenden.

Hier noch einmal die ganze Familie: Prinzessin Leonore gräbt, Bruder Nicolas lässt sich brav von seinem Vater tragen, ebenso wie Baby Adrienne. (Bild: ddp images/PPE/Nieboer)

Bei ihrer Geburt war Leonore die Fünfte in der Reihe der schwedischen Thronfolge. Mittlerweile ist sie auf Platz acht, hat dafür aber drei Cousins bekommen. Die Prinzen Gabriel, Alexander und Oscar wären vor ihr an der Reihe. Leonores Mutter, Prinzessin Madeleine, ist die jüngste Tochter von König Carl Gustaf und Königin Silvia.

Für die Taufe ihrer kleinen Tochter Adrienne wählte Prinzessin Madeleine das Schloss Drottningholm und ein ganz besonderes Datum: Vor exakt fünf Jahren schlossen sie und Christopher O’Neill hier den Bund der Ehe. Ob das Benehmen der kleinen Prinzessin zu Hause Konsequenzen nach sich gezogen hat, ist nicht bekannt.