Miranda Kerr und Katy Perry: Es funkte sofort

·Lesedauer: 1 Min.
Miranda Kerr credit:Bang Showbiz
Miranda Kerr credit:Bang Showbiz

Miranda Kerr und Katy Perry hatten sofort eine besondere Verbindung zueinander.

Während andere Frauen die neue Partnerin ihres Ex-Manns nicht abkönnen, könnte das Verhältnis zwischen den beiden Stars nicht besser sein. Als Orlando Bloom seiner Ex 2016 die neue Frau an seiner Seite vorstellte, stimmte die Chemie zwischen Miranda und Katy sofort. „Wir verstanden uns auf Anhieb super, als ob wir davor befreundet waren“, schwärmt das australische Model im Gespräch mit dem ‚Ladies First With Laura Brown'-Podcast. „Von Tag eins, als Orlando und ich uns trennten, standen wir uns sehr nahe, wie wirklich gute Freunde. Ich wollte schon immer das Beste für ihn und er wollte schon immer das Beste für mich.“

Doch auch umgekehrt herrscht Harmonie pur: Der ‚Herr der Ringe‘-Darsteller versteht sich prächtig mit Mirandas zweiten Ehemann Evan Spiegel. „Es ist unglaublich, dass [Orlando und ich] andere Partner finden konnten, die wirklich gut für uns passen. [Mein Mann] Evan Spiegel und Orlando verstehen sich genauso gut wie Katy und ich. Es ist also ein Segen und es muss nicht anders sein. Es kann harmonisch sein und du kannst total nett sein“, erklärt die Beauty-Unternehmerin. Zusammen mit dem Schauspieler zieht Miranda den zehnjährigen Flynn groß, während sie mit ihrem Mann die Söhne Hart (3) und Miles (23 Monate) hat. Katy und Orlando wiederum durften sich im August letzten Jahres über die Geburt von Tochter Daisy freuen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.