1 / 5

1. Die Außenansicht

Zunächst möchten wir mit euch die Außenansicht des Hauses entdecken, welche durch die durchdachte und stimmungsvolle Beleuchtung besonders am Abend ein faszinierendes Erscheinungsbild bietet. Dabei fällt unser Blick sofort auf die großzügige Glasfront, welche modernes Wohnen und die Natur der Umgebung wunderbar verschmelzen lässt. Am Tag erhalten die Bewohner so viel natürliches Licht, während sie am Abend den fabelhaften Ausblick auf die Beleuchtung und den Pool genießen können. Von der großzügigen Terrasse führt zudem eine Treppe hinunter zum Erdgeschoss, welches wir gleich noch genauer anschauen werden.

Credits: homify / pier7 architekten gmbh

Minimalistisches Juwel aus Beton und Glas in Düsseldorf

Ein bestehendes Gebäude so zu gestalten, dass die Einzigartigkeit der Bausubstanz erhalten bleibt und gleichzeitig ein neuer, individueller Charakter entsteht, gehört zu den anspruchvollen Herausforderungen für Architekten. Unseren Experten Pier 7 ist mit dem 3-stöckigen Flachdachhaus am Hang in Düsseldorf ein wahres Meisterwerk gelungen, welches Minimalisten und Liebhaber von individuellen Baukonzepten mit viel Raum für Persönlichkeit gleichermaßen begeistern wird.

In der Hauptrolle erleben wir hochwertige Materialien wie Sichtbeton und Glas, die durch die klare, schlichte Formgebung in den Mittelpunkt rücken und eine wundervolle Wirkung entfalten. Dabei entsteht ein faszinierendes Spiel zwischen Offenheit und Geschlossenheit: Während zur Straße hin eine perfekte Privatsphäre gewährleistet wird, entdecken wir auf der Rückseite eine großzügige Glasfassade, welche die Natur perfekt in den Innenraum integriert und sie über alle drei Geschosse erlebbar macht.

Innovativ ist auch das Energiekonzept des Hauses, welches mithilfe von Geothermie, Fotovoltaik und einer hinterlüfteten, hoch wärmegedämmten Fassade auf Selbstversorgung setzt.

Jetzt lasst uns endlich einen Blick auf dieses eindrucksvolle Projekt werfen – wir zeigen euch die schönsten Details!