Mini-Job ab Mittag zu "große Challenge": Danni Büchner verzweifelt an Sohn Volkan

Aufstehen, um um 11.30 Uhr auf der Arbeit zu erscheinen - und dann ganze fünf Stunden zu schuften? Für Volkan Karabas eine "große Challenge", weiß dessen Mama Danni Büchner. Doch nicht nur ihr großer Sohn machte ihr Sorgen, wie die aktuelle Folge der VOX-Dokusoap "Goodbye Deutschland" zeigte ...

Danni Büchner versucht, ihren Sohn Volkan zum Aufstehen zu motivieren - zunächst vergebens. (Bild: RTL)
Danni Büchner versucht, ihren Sohn Volkan zum Aufstehen zu motivieren - zunächst vergebens. (Bild: RTL)

Ein Jahr Nichtstun ist genug! So hatte es "Goodbye Deutschland"-Auswanderin Danni Büchner (44) beschlossen und Sohnemann Volkan Karabas (20) kurzerhand einen Job bei einer Freundin besorgt, wie die aktuelle Folge der VOX-Dokusoap zeigte: Fünf Stunden täglich sollte er der gelernte Elektriker den Sommer über in deren Café kellnern, auch Schwester Joelina (23) verdiente dort ihr Geld.

Doch schon das Aufstehen fiel Volkan schwer - dabei begann seine Schicht erst gegen Mittag! Was ihn an seinem Arbeitstag am meisten nerve? Das lag für ihn auf der Hand: "Das Arbeiten nervt am meisten am Arbeitstag." Danach noch im Haushalt anpacken? Nach dem Job seien "natürlich irgendwann auch keine Kraft oder Nerven übrig, um mitzuhelfen". Joelina nahm ihrem Café-Job zwar deutlich ernster als ihr Bruder, ihrer Mutter im Haus unter die Arme zu greifen, fiel jedoch auch ihr schwer. Wenigstens ihre Wäsche in den Wäscheraum bringen könne sie doch, bemängelte Danni. "Das ist doch nicht zu viel verlangt."

Ist trotz allem Ärger stolz auf ihre Kinder: Danni Büchner. (Bild: RTL)
Ist trotz allem Ärger stolz auf ihre Kinder: Danni Büchner. (Bild: RTL)

 

"Mama zahlt für Tank, Mama zahlt für WLAN, Mama zahlt für alles"

Manch einer oder eine wird vor dem Fernseher die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen haben. Wie nur sollte das weitergehen? Immerhin schien Volkan sehr bewusst zu sein, dass sein Verhalten eigentlich nicht in Ordnung war. Er sei "dankbar, dass Mami mich noch nicht rausgeschmissen hat. Weil Mama zahlt für Strom, Mama zahlt, dass ich hier wohnen kann, Mama zahlt für Tank, Mama zahlt für WLAN, Mama zahlt für alles." Mama zahlt auch Geschenke für ihre Zwillinge, die in der Folge ihren sechsten Geburtstag feierten.

Und damit war man auch gleich beim nächsten Sohn, der bei aller Niedlichkeit auch den verwöhnten Bengel raushängen ließ. Er dürfe nicht immer so frech sein zu seinen Geschwistern, mahnte Danni ihren Jüngsten, den kleinen Diego. "Weil: du bist hier nicht der Boss!" - "Aber ich möchte der Boss sein", kam die Antwort prompt. Ein Boss, der mit nicht weniger aus 41 Geschenken zu seinem und dem Ehrentag von Schwester Jenna rechnete! Weiß der Himmel, wie er auf genau diese Zahl gekommen war ...

Das
Das

Wutanfall am Geburtstag

Am Geburtstagsmorgen selbst aber gab's erst mal eine Enttäuschung. Um ihrem Filius eine kleine Lektion zu erteilen, hatte Danni alle Geschenke zunächst im Auto versteckt und den Zwillingen jeweils nur zwei kleine Präsente überreicht. Was Jenna klaglos hinnahm, sorgte bei Diego für einen kleinen Wutausbruch: "Aber ich liebe elektrisches Auto!", schimpfte er, bevor er vor Enttäuschung ganz leise wurde. Hätte er da schon gewusst, was ihn nach der Kita erwarten würde! Mama Danni hatte für ihre beiden Jüngsten eine kleine Überraschungsparty geplant, bei der Diego auch das gewünschte Kinder-Quad überreicht bekam.

Ja, es ist nicht immer leicht als Fünffach-Mama - das ließ Realitystar Danni das TV-Publikum in den letzten Jahren immer wieder wissen und bekam dafür regelmäßig jede Menge Kritik. Doch es gibt auch Fans, die ihr Durchhaltevermögen und ihre klaren Worte zu schätzen wissen. Drei davon hatte sie in der Folge nach Hause eingeladen, sie hatten den Besuch bei einem Instagram-Gewinnspiel gewonnen und durften sich nun über einen gepflegten Ladies' Talk sowie ein Profi-Make-up und Fotoshooting mit Danni freuen.

Auch sie selbst hatte Freude an der Begegnung, habe sie dabei doch mal wieder erkannt, "dass wir am Ende alle in einem Boot sitzen und dass wir Frauen zusammenhalten sollten". Im besten Fall halten auch ihre Kinder weiterhin zu ihr - und unterstützen sie in Zukunft wenigstens ein kleines bisschen besser.

Im Video: "Die fressen dich": Platzt für "Goodbye Deutschland"-Paar Oksana und Daniel der Traum von Las Vegas?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.