Millionen Deutsche sind einsam – das sind die beunruhigenden Folgen

Tobias Böhnke
Studien belegen, dass sich jeder zehnte Deutsche einsam fühlt.
  • Laut Studien fühlt sich jeder zehnte Deutsche einsam
  • Die Folgen für die Betroffneren können verherrend sein

Fast 83 Millionen Menschen leben in Deutschland – meist dicht beieinander. Man müsste meinen, die Deutschen sind nie allein. Einsam sind trotzdem Millionen von ihnen.

Unsere Autorin Agatha Kremplewski schrieb vor Kurzem:

“Selbst wenn Familie und Freunde präsent sind, kann das jahrelang empfundene Gefühl, allein zu sein, dazu führen, den Alltag nicht mehr bewältigen zu können. Mein Vater lebte am Ende nicht mehr, er vegetierte. Er sah fern, aß, schlief.

Selten sah er den Tag. Selten sprach er mit anderen Menschen - es gab auch fast niemanden mehr, mit dem er sich überhaupt noch unterhalten konnte. Seine Isolation war endgültig, er schaffte den Weg zurück nicht.

Als einsamer Mann starb er im Alter von nur 52 Jahren.”

Wie Agathas Vater geht es Millionen anderen Deutschen.

Einsamkeit kann jeden treffen

Am meisten trifft die Einsamkeit vor allem Menschen über 80: Von ihnen fühlt sich jeder fünfte einsam. Doch das Problem ist längst nicht mehr nur ein Phänomen bei alten Menschen.

Studien belegen, dass sich jeder zehnte Deutsche einsam fühlt. Bei den 30 bis 40-Jährigen sind es sogar 15 Prozent.

Einsamkeit hat nichts damit zu tun, ob Menschen alleine leben, nur wenige Freunde haben oder ihre Zeit am liebsten in abgelegenen Regionen verbringen.

Mehr zum Thema: Das lange Sterben vor dem Tod: Pflegerin erklärt, was es bedeutet, im Alter einsam zu sein

Einsame Menschen können viel Kontakt mit anderen Menschen haben, doch fehlt ihnen ein Gefühl der Zugehörigkeit. Einsamkeit ist ein Leiden. Das sagen Forscher wie die Psychologin Maike Luhmann.

“Anhaltende Einsamkeit zu schwerwiegenden körperlichen und psychischen Problemen und zu einer verringerten Lebenserwartung führen”, schreibt sie in einem aktuellen Artikel.

Die Folgen von Einsamkeit werden oft unterschätzt:

► Laut einem Untersuchungsbericht aus...

Weiterlesen auf HuffPost