Microsoft überarbeitet die Web-Oberfläche von Office 365

Thaddeus Herrmann
Microsoft überarbeitet die Web-Oberfläche von Office 365


Microsoft nimmt derzeit Änderungen an der Web-Oberfläche von Office 365 vor, mit denen man für bessere Übersicht und mehr Effizienz sorgen will. Das partielle Redesign betrifft nicht die Apps selbst, sondern vielmehr die Start- und Überblicksseite und nimmt auch den Wechsel zwischen unterschiedlichen Programmen in den Blick.

Die neue Startseite zeigt sowohl alle installierten Apps auf einen Blick, bietet aber auch eine Übersicht darüber, welche Dokumente aktuell sind und zuletzt bearbeitet wurden – von einem selbst oder von anderen Team-Mitgliedern. Auch für die Suchfunktion verspricht Microsoft Verbesserungen: Dokumente, Apps, Webseiten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: alle relevanten Infos sollen schneller und übersichtlicher angezeigt werden.

Das Redesign wird in mehreren Wellen allen Kunden zur Verfügung gestellt. Wer Office vornehmlich im Browser nutzt und die Änderungen nicht sofort sieht, muss sich also noch ein paar Tage gedulden.


Microsoft