Michi Beck launcht eigene Mode-Kollektion mit seiner Frau

redaktion@spot-on-news.de (cos/spot)
"Ich lebe quasi nur in T-Shirts, Sweater und Hoodies", sagt Michi Beck. Was läge da also näher, als nicht einfach selbst welche zu entwerfen. Gemeinsam mit seiner Frau hat der Fanta-4-Rapper jetzt sein eigenes Modelabel gegründet.

Seit acht Jahren legen Fanta-4-Rapper Michi Beck (50, "Ernten was wir säen") und seine Frau Ulrike, genannt Uli, nun schon als DJ-Team Musik auf. Ihr Name: Beck to Beck. Jetzt haben die beiden ihre geschäftliche Beziehung um ein weiteres Feld erweitert und sind als Beck to Beck auch unter die Designer gegangen. Am Dienstag präsentierten sie erstmals ihre Debüt-Kollektion "Blinded" in Berlin.

Hochwertig und unisex

Den Eheleuten ist vor allem eines wichtig: überdurchschnittliche Qualität bei Ware und Herstellung. Demnach lassen sie ihre Mode ausschließlich in europäischen Ländern produzieren. Was die Kollektion zu bieten hat? Der Musiker aus Stuttgart nennt es "Sophisticated Streetwear in Kombination mit guten Basics", also gehobener Urban-Look, der sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden kann. Das Sortiment umfasst mehrere T-Shirts, Hoodies, Pullover und eine Cap im Preisrahmen zwischen 50 und 120 Euro.

Von jedem verkauften Artikel wollen Beck und seine Frau einen Euro an ein Waisenhaus in Khayelitsha in Südafrika spenden. Dort waren sie im Herbst 2017 schon einmal Schirmherren einer Charity-Aktion.

Auch privat sind Michi und Uli Beck ein gutes Team. Geheiratet haben die beiden im Jahr 2006, zwei gemeinsame Töchter machen ihr Glück perfekt. Die Familie lebt in Berlin.

Foto(s): Alex Jonas