Michelle Obama genießt den Urlaub im sexy weißen Bikini

Michelle Obama entspannt sich in Miami. (Bild: Splash News)

Es kam zu einem Menschenauflauf am Strand in Miami, als dort Michelle Obama in einem weißen Bikinioberteil und dazu passenden Shorts gesichtet wurde.

Die ehemalige FLOTUS wurde am Samstag fotografiert, wie sie am Surf Club des Four Seasons in einem weißen Triangel-Bikinioberteil, weißen Jeansshorts, einer weiß-transparenten Bluse, goldenen Kreolen und mit einem blau gemusterten Tuch, mit dem sie ihre Haare gebändigt hatte, barfuß durch den Sand schlenderte.

Die 53-Jährige hatte ein ziemliches Gefolge im Schlepptau, darunter Mitarbeiter des Secret Service, die ehemalige Beraterin des Weißen Hauses, Valerie Jarrett, sowie ihre 19-jährige Tochter Malia, die ein schwarzes Bikinihöschen und dazu ein 32 Euro teures abgeschnittenes, kamelfarbenes Sweatshirt von Out From Under trug.

Die Familie aß Berichten zufolge im Steakhouse Prime 112 zu Abend bevor sie die Stadt verließen.

Sieh dir hier an, was Barack Obama macht, seitdem er nicht mehr Präsident ist

In einem neuen Netflix-Spezial namens „My Guest Needs No Introduction With David Letterman”, das am Freitag Premiere feierte, verriet Barack Obama, dass nach seiner Zeit im Weißen Haus nun Urlaub eine seiner Top-Prioritäten ist.

„Ich machte mit Michelle Urlaub, weil ich meine Frau vermisst hatte. Wir hatten nicht viel Zeit miteinander, also verbrachten wir einige Tage und hatten eine tolle Zeit“, erzählte Obama Letterman über die Reise, die er mit Michelle im Februar auf die Britischen Jungferninseln gemacht hatte, wo das Paar auch auf Milliardär Richard Branson traf.

Barack Obama ging im Urlaub auf den Britischen Jungferninseln Kite-Surfen. (Bild: Getty Images)

Im April entspannten sich die Obamas auf David Geffens 140 Meter langen Yacht (gemeinsam mit Tom Hanks, Rita Wilson und Bruce Springsteen) in der Nähe der Insel Moorea, die zu Französisch-Polynesien gehört und Barack spielte den „Instagram Ehemann“ und schoss ein paar Fotos seiner Frau mit seinem iPad.


Barack Obama ist ein Instagram-Ehemann.

Im Mai machten die Obamas einen Ausflug in die Toskana, wo Michelle in einer einschultrigen rosafarbenen Bluse von Teija, die sie mit weißen zerfransten Jeans kombinierte, ihren Oberarm zeigte.


First Lady Michelle Obama sah erholt und makellos aus, als sie die Stadt Montalcino in Italien besichtigte.

Und im September wurde Michelle gesichtet, wie sie in Mallorca, Spanien, an Bord einer Yacht ging. Sie trug ein weißes Jäckchen, einen blau-weißen Wickelrock mit einem hohen Beinschlitz und eine 50 Euro teure Madewell-Tasche aus Stroh.

Elise Solé

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!