mic AG: SMC Research hebt Kursziel der mic-Aktie von EUR 1,90 auf EUR 4,10

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: mic AG / Schlagwort(e): Research Update/Firmenübernahme
12.11.2020 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Hohes Wachstumspotenzial durch Übernahme der Pyramid Computer GmbH

- Rahmenbedingungen für Umsetzung der Wachstumsstrategie laut SMC sehr positiv

- Kursziel von EUR 4,10 mehr als 100% über Ausgabepreis der laufenden Kapitalerhöhung

München, 12.11.2020 - Die auf Small und Mid Caps spezialisierten Analysten von SMC Research haben ein Research-Update zur mic AG (ISIN: DE000A254W52, WKN: A254W5) vorgelegt. Unter Einbeziehung aller Effekte der Übernahme der Pyramid Computer GmbH (Pyramid) kommt Holger Steffen, der bei SMC Research für die mic AG verantwortliche Analyst, zu einer Anhebung des Kursziels auf EUR 4,10. Das bisherige Kursziel lag bei EUR 1,90.

Die Studie ist unter dem Titel "Geplante Übernahme eröffnet hohes Wertsteigerungspotenzial" erschienen. Das Research steht unter www.mic-ag.eu/investor-relations/ zum Download zur Verfügung.

SMC Research untersucht umfassend das Marktumfeld und die Geschäftsaussichten der Pyramid. Die Einschätzung ist, dass die "Rahmenbedingungen für die Umsetzung der Wachstumsstrategie sehr positiv" sind, "dem Self-Service-Terminal-Markt werden nachhaltig hohe Wachstumsraten zugetraut". Das Kursziel von EUR 4,10 wurde auf Basis einer DCF-Analyse ermittelt, in der sehr detailliert die angenommene Entwicklung des Pyramid-Geschäfts sowie die finanziellen Gegebenheiten der mic AG verarbeitet wurden. Angereichert wird das Research um eine Peergroup-Analyse, die das genannte Kursziel bestätigt.

Die Research-Studie hebt hervor, dass mic/Pyramid durch den Reverse IPO in ihrer fragmentierten Branche eine herausgehobene Stellung einnehmen werden. Angesichts der von zahlreichen Marktanalysten geteilten Vorhersage eines hohen Marktwachstums bieten sich große Chancen für das Unternehmen, das bereits jetzt über sehr renommierte Kunden verfügt. SMC rechnet für das Geschäftsjahr 2021 mit Umsätzen von EUR 61,3 Mio. und einem EBIT von EUR 5,0 Mio.

Andreas Empl, Vorstand der mic AG, kommentiert das Research-Update: "Ich bin erfreut, dass ein erfahrenes und spezialisiertes Researchhaus wie SMC Research die Pyramid-Transaktion so positiv sieht. Wir spüren schon jetzt an der Reaktion unserer Geschäftspartner und potenzieller Investoren in der laufenden Bezugsrechts-Kapitalerhöhung, dass der Markt diese Einschätzung teilt. Der Ausgabepreis für die neuen Aktien liegt mit EUR 2,00 deutlich unter dem von SMC ermittelten fairen DCF-Wert von EUR 4,10. Bemerkenswert ist auch, dass SMC Research mit einem eigenständigen Ansatz zu einem ähnlichen Kursziel kommt wie vor einigen Tagen Thomas Wissler von SRH AlsterResearch, der einen fairen Wert der mic-Aktie von EUR 4,00 errechnet hat. Dieser enge Korridor spricht für eine gewisse Zuverlässigkeit der Prognose."

Über Pyramid Computer:

Pyramid Computer GmbH gilt als Pionier für den digitalen Marktplatz. Das süddeutsche Unternehmen ist ein führender Entwickler und Hersteller von IT-Lösungen für den Einzelhandels- sowie den Finanz- und Industriesektor.

Die kundenspezifischen Hardware-Lösungen umfassen interaktive Kiosk-Systeme, Netzwerke & Sicherheit sowie IT-Lösungen. 1985 gegründet, ist Pyramid heute in Segmenten wie z. B. Restaurants der weltweit führende Hersteller von Self-Service-Terminals - mehr als 40.000 Kiosk-Systeme wurden bereits an namhafte globale Unternehmen ausgeliefert.

Kundennähe, Flexibilität, Modularität kombiniert mit Innovation garantieren minimale Markteinführungszeiten und Best-in-Class-Lösungen für den schnell wachsenden Markt der digitalisierten Marktplätze.

Mehr als 130 Mitarbeiter sind am Hauptsitz in Freiburg im Breisgau und am Produktions- und Logistikstandort in der Nähe von Erfurt tätig.

Über die mic AG:

Die mic AG ist seit Oktober 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und seit März 2017 in das Scale-Segment einbezogen (Börsenkürzel: M3BK, ISIN: DE000A254W52). Unter https://www.mic-ag.eu erhalten interessierte Anleger weitere Informationen zur mic AG.

Weitere Informationen:

www.mic-ag.eu
www.pyramid.de

Kontakt mic AG:

Andreas Empl
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Tel: +49 89 244192 200
Fax: +49 89 244192 230
info@mic-ag.eu

ISIN: DE000A254W52 | WKN: A254W5 | Symbol: M3BK

Disclaimer

Diese Pressemitteilung/Werbung sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der mic AG dar und sind nicht in diesem Sinne auszulegen, insbesondere dann nicht, wenn ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung verboten oder nicht genehmigt ist. Potenzielle Investoren in Aktien der mic AG werden aufgefordert, sich über derartige Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. Die Gesellschaft hat für das aktuelle Bezugsangebot ein durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gestattetes Wertpapier-Informationsblatt unter www.mic-ag.eu/investor-relations/ veröffentlicht. Die Gestattung durch die BaFin ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Potenzielle Anleger sollten das Wertpapier-Informationsblatt lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen dürfen nicht außerhalb der Bundesrepublik Deutschland verbreitet werden, insbesondere nicht in den Vereinigten Staaten, an U.S. Personen (wie in Regulation S unter dem United States Securities Act von 1933 definiert) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten, soweit eine solche Verbreitung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland nicht durch zwingende Vorschriften des jeweils geltenden Rechts vorgeschrieben ist. Jede Verletzung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Vorschriften bestimmter Länder, insbesondere der Vereinigten Staaten, darstellen.


12.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

mic AG

Sendlinger-Tor-Platz 8

80336 München

Deutschland

Telefon:

+49 89 244192 200

Fax:

+49 89 244192 230

E-Mail:

info@mic-ag.eu

Internet:

www.mic-ag.eu

ISIN:

DE000A254W52

WKN:

A254W5

Indizes:

Scale30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1147424


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this