Metallica: James Hetfield gratuliert Fans zur Geburt ihres Sohnes

Metallica credit:Bang Showbiz
Metallica credit:Bang Showbiz

Metallica-Frontmann James Hetfield rief einen Fan an, um ihr zu gratulieren, nachdem sie vor kurzem bei einem der Konzerte der Band ihr Kind zur Welt gebracht hatte.

Die 'Enter Sandman'-Legende rief Joice M. Figueiro und ihren Ehemann Jaime an, um ihnen einen herzlichen Glückwunsch zu wünschen, nachdem die frischgebackenen Eltern ihr Baby während der Show der Musikgruppe am Wochenende in Brasilien auf der Welt willkommen hießen.

In einem Clip, den das Paar auf Instagram teilte, ist zu hören, wie der Rocker zu ihnen sagt: "Hier ist James von Metallica. Herzlichen Glückwunsch, Leute." Joice erzählte ihren Followern, dass der Musiker sieben Minuten lang am Telefon geblieben sei, um mit den glücklichen Eltern zu plaudern. Die Mutter fügte hinzu: "Mir fehlen die Worte." Die Tätowiererin war hochschwanger, als sie zum Auftritt der 'Nothing Else Matters'-Hitmacher im Estádio Couto Pereira Stadion in Curitiba ging und während des Konzerts bei ihr die Wehen einsetzten. Die Gig-Besucherin, die zu der Zeit in der 39. Schwangerschaftswoche war, schaffte es nicht mehr ins Krankenhaus und ihr Sohn, den sie Luan Figueiró nannte, kam deshalb um 23.15 Uhr im Backstage-Bereich zu den donnernden Klängen des 'Enter Sandman'-Hits der Rocker auf die Welt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.