Metalcorp Group verzeichnet ein sehr starkes Wachstum mit weiter steigenden Volumen in allen Geschäftsbereichen

Metalcorp Group S.A. / Schlagwort(e): Prognose
Metalcorp Group verzeichnet ein sehr starkes Wachstum mit weiter steigenden Volumen in allen Geschäftsbereichen

14.06.2022 / 12:05 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN, VOLLSTÄNDIGEN ODER AUSZUGSWEISEN VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER ÜBERTRAGUNG IN ODER AN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER EINE ANDERE RECHTSORDNUNG, IN DER EINE SOLCHE VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER ÜBERTRAGUNG RECHTSWIDRIG WÄRE.

Metalcorp Group verzeichnet ein sehr starkes Wachstum mit weiter steigenden Volumen in allen Geschäftsbereichen

Luxemburg, 14. Juni 2022

Operative Highlights seit Jahresbeginn 2022:

  • Im Bereich Metalle und Konzentrate steigt der Kupferabsatz im Jahresvergleich um 25 %, der Absatz von Platingruppenmetallen wird im 2. Quartal gegenüber dem 1. Quartal um etwa 80 % zunehmen, und der Ferrochromabsatz steigt um etwa 50 % im 2. Quartal gegenüber dem 1. Quartal.

  • Die Verkäufe von Schüttgut und eisenhaltigen Rohstoffen an Primärstahlproduzenten steigen im 2. Quartal weiter an, wobei die Mengen 70 % über dem Budget liegen. Im 2. Quartal konnte ein weiterer großer europäischer Blue-Chip-Kunde aus dem Maschinenbau gewonnen werden.

  • Volle Kapazitätsauslastung in beiden Aluminiumrecyclingwerken; in Stockach ist ein weiterer Ausbau zur Steigerung der Produktion um 50.000 Tonnen pro Jahr geplant.

  • Angesichts des deutlichen Anstiegs der zusätzlichen Volumen und des daraus resultierenden Umsatzes hat sich die Gruppe zusätzliche Working Capital- und Handelslinien von neuen und bestehenden europäischen Geschäftsbanken gesichert.

  • Diese neuen Kreditlinien in Verbindung mit den zusätzlichen Erlösen aus der Anleiheaufstockung werden sicherstellen, dass die Gruppe über ausreichende und zusätzliche flexible Liquidität verfügt, um aus dem wachsenden Geschäft Kapital zu schlagen.

  • Die Erlöse werden auch verwendet, um zusätzliche Möglichkeiten in der Sekundäraluminium- und Stahlindustrie in der Region zu sichern.

Finanzielle Highlights seit Jahresbeginn 2022:

  • Die zunehmenden Volumen auf der bestehenden Plattform führen zu einem weiteren Anstieg der Erträge im 2. Quartal: Das EBITDA im Bereich Metalle und Konzentrate wird im 2. Quartal gegenüber dem 1. Quartal um ca. 25 % zulegen; das EBITDA im Bereich Schüttgut und Eisen wird im 2. Quartal um mehr als 50 % gegenüber dem 1. Quartal steigen, was zu einem EBITDA-Ausblick für das 1. Halbjahr 2022 von ca. 40 Mio. Euro führt.

  • Die Gruppe ist weiterhin auf dem Weg zu einem Rekordjahr 2022 mit einem voraussichtlichen Umsatz von ca. 1,2 Mrd. Euro für das Gesamtjahr und einem EBITDA-Ausblick 2022 von über 100 Mio. Euro, der von einem erheblichen Neugeschäft in den Geschäftsbereichen Schüttgut und Eisenerz sowie Metalle und Konzentrate und von neuen Verträgen im Geschäftsbereich Aluminium profitiert.

Für weitere Informationen:
Better Orange IR & HV AG
Frank Ostermair, Linh Chung
+49 89 8896906-25
metalcorp@better-orange.de

Metalcorp Group S.A.
Anouar Belli
+352 2799 0145 55
abelli@metalcorpgroup.com

Wichtiger Hinweis:
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in irgendeiner Jurisdiktion noch einen Wertpapierprospekt im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 in ihrer geltenden Fassung („Prospektverordnung“) dar.

Diese Veröffentlichung ist weder mittelbar noch unmittelbar zur Weitergabe oder Verbreitung in die Vereinigten Staaten von Amerika oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich deren Territorien und Besitzungen eines Bundesstaates oder des Districts of Columbia) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt. Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung („Securities Act“) registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur auf Grund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Emittentin beabsichtigt nicht, Schuldverschreibungen vollständig oder teilweise in den Vereinigten Staaten von Amerika zu registrieren oder ein öffentliches Angebot in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen.

Diese Veröffentlichung richtet nur an diejenigen Personen in Mitgliedsländern des EWR und ist ausschließlich für diejenigen Personen in Mitgliedsländern des EWR bestimmt, die „qualifizierte Anleger“ im Sinne des Artikels 2(e) der Prospektverordnung („qualifizierte Anleger“) sind. Außerdem wird diese Veröffentlichung im Vereinigten Königreich nur an diejenigen qualifizierten Anleger verbreitet und ist nur an diejenigen qualifizierten Anleger gerichtet, (i) die über berufliche Erfahrungen in Anlagegeschäften i. S. v. Artikel 19 (Abs. 5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005, (die „Verordnung“) verfügen, (ii) die vermögende Gesellschaften i. S. v. Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung sind, oder (iii) die anderen Personen entsprechen, an die diese Veröffentlichung rechtmäßig übermittelt werden darf (alle diese Personen werden zusammen als „relevante Personen“ bezeichnet). Jede Anlage oder Anlageaktivität im Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung ist nur zugänglich für und wird nur getätigt mit (i) relevanten Personen im Vereinigten Königreich und (ii) qualifizierten Anlegern in anderen EWR-Mitgliedsländern als dem Vereinigten Königreich.

Die Metalcorp Group S.A. beabsichtigt nicht, ein öffentliches Angebot von Wertpapieren durchzuführen.

Diese Veröffentlichung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in Kanada, Japan, Australien oder einer anderen Rechtsordnung, in der eine solche Verbreitung, Veröffentlichung oder Übertragung rechtswidrig wäre.

14.06.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Metalcorp Group S.A.

8, Rue Dicks

L-1417 Luxemburg

Luxemburg

ISIN:

DE000A3KRAP3, DE000A19MDV0

WKN:

A3KRAP, A19MDV

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg (Euro MTF), SIX

EQS News ID:

1375249


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.