Mesut Özil über seine Zukunftspläne: "Glücklich" bei Arsenal

Unter Mikel Arteta blüht Arsenals Mesut Özil wieder auf. Darum ist der Spielmacher auch glücklich, dass er noch eineinhalb Jahre Vertrag hat.

Arsenal-Star Mesut Özil hat verraten, dass er sich bei den Gunners aktuell wieder wohl fühlt. "Ich bin glücklich, dass ich nach der Saison noch ein weiteres Jahr habe", erklärte der 31-Jährige im Interview mit BeIn Sports mit Blick auf seinen bis Sommer 2021 datierten Vertrag.

Unter Mikel Arteta lief es für den ehemaligen Bundesliga-Profi zuletzt wieder rund. Der gebürtige Gelsenkirchener stand in allen fünf Pflichtspielen in der Startelf, seit Arteta vom entlassenen Unai Emery übernommen hat.

Mesut Özil über Zukunft: "Was passieren wird, weiß ich selber nicht"

Unter Emery sah Özils Perspektive noch ganz anders aus. Es sei eine "schwierige Zeit gewesen", so der ehemalige Nationalspieler, der anfügte: "Vor allem auch mit dem alten Trainer." Oft war Özil unter Emery in der ersten Saisonhälfte nur die Joker-Rolle geblieben oder er saß sogar auf der Tribüne.

Hundertprozentig festlegen wollte sich Özil hinsichtlich seiner Zukunft allerdings nicht. "Was in der Zukunft passieren wird, weiß ich selber nicht und ich bin auch gespannt drauf", verriet er.