Messi oder CR7? Ronaldinho beantwortet die Gretchen-Frage

Im Vergleich zwischen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sieht Ronaldinho den Argentinier vorne. Er würde gerne nochmals mit Messi auflaufen.

Der Brasilianer Ronaldinho  schätzt seinen ehemaligen Mitspieler und Barcelona -Superstar Lionel Messi  stärker ein als dessen Dauer-Konkurrenten Cristiano Ronaldo  und wünscht sich gleichzeitig, nochmals gemeinsam mit dem Argentinier auf dem Platz stehen zu dürfen.

Auf einer Promo-Tour in Malaysia wurde der zweimalige Weltfußballer gefragt, wen er im Vergleich zwischen Messi und Ronaldo vorne sieht: "Messi. Ich hätte gerne länger mit ihm zusammengespielt, denn die Zeit mit ihm war nicht ausreichend. Ich würde gerne nochmal gemeinsam mit ihm auf dem Feld stehen."

Nur kurz gemeinsam mit Messi bei Barca

In Ronaldinhos bester Phase bei Barcelona kam Messi gerade aus der Jugendakademie La Masia zu den Profis. Der Wechsel des Brasilianers zum AC Mailand im Jahr 2008 hatte jedoch zur Folge, dass die beiden Stars nur für kurze Zeit gemeinsam im Kader der Katalanen standen.

Ronaldinho: "PSG gewinnt demnächst die Champions League"

Bei einem anderen ehemaligen Klub sieht der Brasilianer indes das Potenzial für den Champions-League-Titel: "Ich glaube, PSG wird in den nächsten Jahren die Champions League gewinnen. Im Fußball ist es so, dass sich ein Gewinnerteam erst nach einer bestimmten Zeit zusammenfindet, auch wenn große Spieler verpflichtet wurden." Damit sprach der 38-Jährige auf den Transfer seines Landsmannes Neymar zu PSG im Sommer 2017 an.