Meryl Streep über Mariah Carey: „Das Miststück hat meinen Platz geklaut!“

Meryl Streep musste bei den diesjährigen Golden Globes ihren Sitzplatz verteidigen. (Bild: AP Photo)

Am Abend der Golden-Globe-Verleihung musste Meryl Streep mit Sängerin Mariah Carey um ihren Sitzplatz kämpfen. Wie es dazu kam, erklärte die 68-Jährige bei einem Besuch in der Late-Night-Show von US-Entertainer Jimmy Kimmel.

Hat es sich Mariah Carey etwa mit Showbiz-Kollegin Meryl Streep verscherzt? Late-Night-Legende Jimmy Kimmel hatte einen Abend nach den diesjährigen Golden Globes die „Der Teufel trägt Prada“-Darstellerin zu Gast in seiner Show. Und wollte wissen, ob und wie Mariah Carey ihr den Platz während der Award-Gala weggeschnappt hatte. „Ja“, bestätigte Streep den Vorfall. „Das Miststück hat meinen Sitz geklaut“, erzählte sie mit einem Lachen und fasste zusammen, wie das ungeplante Treffen der Damen verlief: „Ich bin an meinen Platz gekommen und da war sie, gleich neben (Steven, Anm. d. Red.) Spielberg. Sie sagte: „Sie haben mich gezwungen, mich hinzusitzen.’“

Peinliche Angelegenheit: Mariah Carey entschuldigte sich auf Twitter für den Platzraub bei Meryl Streep. (Foto: AP Photo)

Während einer Werbepause waren sowohl Streep und Carey zur falschen Zeit am falschen Ort. Denn wenn die Kameras wieder laufen, muss sich jeder hinsetzen. Streep verriet Kimmel daraufhin das verlockende Angebot, das sie ihrer Platzdiebin machte: „Bleib. Ich setze mich auf deinen Schoß.“ Moderator Kimmel lachte, doch die pragmatische Streep meinte nur vergnügt: „Warum nicht? Das ist gemütlich.“ So einfach war das Problem gelöst.

Mariah Carey war der Vorfall so unangenehm, dass sie noch während der Gala einen Tweet dazu verfasste. „Ich habe mich während der Werbepause auf dem Weg zur Toilette unter die Leute gemischt, nahm dann den ersten Stuhl, der frei war. Der war zufällig neben Steven Spielberg. Ratet mal, wer bei der nächsten Werbepause zu seinem Platz zurückkam?“ Das war dann Meryl Streep höchstpersönlich. Für das Wegschnappen des Sitzes schickte Mariah der dreifachen Oscarpreisträgerin via Twitter auch noch eine Entschuldigung: „Liebe Meryl, bitte vergib mir!!!“

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!