1 / 20
1979 – Film: “Die durch die Hölle gehen”, Oscar-Nominierung: Beste Nebendarstellerin. In dem Vietnam-Kriegsfilm spielte Meryl Streep an der Seite von Robert De Niro und Christopher Walken die Ehefrau eines Soldaten. Ihr Verlobter John Cazale war ebenfalls darin zu sehen. Der Schauspieler war während des Drehs bereits an Krebs erkrankt und verstarb 1978, noch bevor der Film fertiggestellt war. Streep pflegte ihn bis zu seinem Tod. Auch folgende Filme brachten der Darstellerin eine Oscar-Nominierung ein. (Bild-Copyright: INTERTOPICS mptv/ddp Images)

Meryl Streep: Für diese Filme gab es eine Oscar-Nominierung

Meryl Streep hat einen Rekord aufgestellt: Die Schauspielerin wurde nun zum 20. Mal für einen Oscar nominiert – so oft wie niemand zuvor. Kein Wunder. Ob als eiskalte Modezarin oder als unglücklich Liebende, es gibt kaum eine Rolle, in der Meryl Streep nicht überzeugt. Hier sind die Filme, mit denen die Hollywood-Ikone Chancen auf den Goldjungen hatte und natürlich auch diejenigen, mit denen sie das Rennen machte.