Merkel vs. Schulz: Peinliche SPD-Panne vor TV-Duell

Peinliche Panne: Martin Schulz wurde zum Sieger des TV-Duells erklärt – bevor das Duell überhaupt losging (Bild: AP)

Die SPD hat Martin Schulz zum Sieger des TV-Duells erklärt. Dumm nur, dass das bereits Stunden VOR seinem Auftritt erfolgte.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es bereits vor Beginn des TV-Duells zu einer peinlichen Internet-Panne. Die SPD-Anzeige verkündete stolz den Sieg ihres Kandidaten über Bundeskanzlerin Merkel – allerdings, bevor das Wahl-Duell überhaupt stattgefunden hatte.

CDU-Politiker Jan Günther aus Hagen (NRW) twitterte einen Screenshot, auf dem eine bezahlte SPD-Anzeige auf Google zu sehen war. Sie tauchte auf, wenn man nach „Schulz Merkel TV Duell“ suchte.

Lesen Sie auch: Schulz für Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

Inzwischen ist die SPD-Anzeige nicht mehr im Netz zu finden. Die SPD entschuldigte sich offiziell für den Fehler – einem Dienstleister sei ein „peinlicher Fehler“ unterlaufen. Eine Partei-Sprecherin erklärte, dass es ein „technischer Defekt“ war, für den sich die beiden externen Dienstleister entschuldigt hätten. Peinlich bleibt es aber dennoch!

VIDEO: Schulz schießt gegen Erdogan und Trump