Merkel hält ungarisches Homosexuellen-Gesetz für "falsch"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält das ungarische Homosexuellen-Gesetz für "falsch". Das Gesetzesvorhaben finde "meine deutliche Kritik", sagte Merkel, sagte sie im Bundestag.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.