Merkel: EU sollte geschlossen auf russische "Provokationen" antworten

Bundeskanzerlin Angela Merkel (CDU) wirbt dafür, dass die EU "geschlossen auf die Provokationen" Russlands reaagiere. Vor dem EU-Gipfel in Brüssel regte sie Diskussionen über Gesprächsformate an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.