Merkel-Besuch: Trumps Charmeoffensive soll Streit überdecken

AFP Deutschland

Küsschen und freundliche Worte, aber keine Kompromisse: Bei ihrem Besuch im Weißen Haus ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von US-Präsident Donald Trump mit demonstrativer Herzlichkeit empfangen worden, Einigungen in zentralen Streitfragen konnte sie aber nicht erreichen.