Mercedes-Benz senkt in China Preise für wichtige Elektro-Modelle - Aktie fällt

PEKING/STUTTGART (dpa-AFX) -Der Autobauer Mercedes-Benz DE0007100000 kommt auf dem bedeutenden chinesischen Markt bei den Preisen einiger wichtiger Modelle unter Druck. Für die reinen Elektromodelle EQE und EQS senkte der Hersteller die Verkaufspreise teils deutlich. Ein Unternehmenssprecher bestätigte entsprechende Berichte am Mittwoch. Mercedes beobachte "dynamische Entwicklungen am Markt kontinuierlich", darunter auch die Konkurrenten im Luxus-Segment. Darauf aufbauend habe das Unternehmen einige vollelektrische Modelle "am Markt neu positioniert". Die Margen der batterieelektrischen Top-Modelle in China würden aber auf einem gesunden Niveau bleiben. Die weltweite Nachfrage nach Mercedes-Pkw bleibe robust, auch in China.

In den vergangenen Quartalen hatten Preiserhöhungen und sinkende Rabatte sowie gute Verkäufe von teuren Autos die Gewinne und Ergebnismargen des Stuttgarter DaxDE0008469008-Konzerns deutlich nach oben getrieben. Dieser vorteilhafte Lauf könnte nun ins Stottern kommen. Der EQE ist die vollelektrische Version der E-Klasse von Mercedes, der EQS das Pendant zum Flaggschiff-Modell S-Klasse. China ist der wichtigste Markt der Schwaben. Die Mercedes-Aktie verlor am Mittag als Dax-Schlusslicht 5,6 Prozent.

Branchenexperten hatten auch allgemein bereits vor einem ungünstigeren Umfeld für Verkaufspreise der Autobauer gewarnt: Die bisherige Situation eines knappen Angebots bei hoher Nachfrage könnte sich angesichts der konjunkturellen Eintrübung umdrehen - vor allem in wirtschaftlich angeschlagenen Regionen wie Europa. Besonders treffen dürfte das die Massenhersteller.

Dem Vernehmen nach verkaufen sich die betroffenen Mercedes-Fahrzeuge in der Volksrepublik nicht so gut wie erhofft, auch wegen starker Konkurrenz. Mercedes-Benz hat insbesondere beim EQS auf eine windschnittige Form gesetzt, die bei chinesischen Kunden offenbar Wünsche nach mehr Raum auf den Hintersitzen offenlässt. In diesem Jahr bringt zudem Erzrivale BMW DE0005190003 mit dem i7 eine reine Elektroversion seines Flaggschiff-Modells 7er auch in China auf den Markt. Kürzlich hatte außerdem der US-Elektroauto-Pionier Tesla US88160R1014 in China die Preise gesenkt.