Mercedes-Benz Electric Motor-Tochter YASA ernennt Jürgen Banken zum neuen CEO

** Branchenveteran Jürgen Banken von Mercedes-Benz tritt die Nachfolge von Dr. Chris Harris als CEO von YASA an **

** Jürgen Banken wird auf der proprietären E-Motor-Technologie von YASA aufbauen, um Mercedes-Benz einen Vorsprung im Elektrozeitalter zu verschaffen **

OXFORD, England, September 06, 2022--(BUSINESS WIRE)--YASA, Pionier in ultrahochleistungsfähiger Elektroantriebstechnologie und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Mercedes-Benz, gab heute die Ernennung von Jürgen Banken zum neuen CEO bekannt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220906005289/de/

Juergen Banken, YASA CEO. (Photo: Business Wire)

Als erfahrener Wirtschaftsführer tritt Jürgen Banken die Nachfolge von Dr. Chris Harris an und übernimmt ab heute Führungsverantwortung. Jürgen Banken war in den letzten 26 Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei Mercedes-Benz tätig, zuletzt als Senior Manager, Development of Integrated Electric Drives bei Mercedes-Benz. Er hat einen Master-Abschluss in Maschinenbau der Universität Aachen und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Markteinführung von Elektrofahrzeugen.

Seit 2016 ist Jürgen Banken bei Mercedes-Benz für die Bereitstellung elektrischer Antriebssysteme verantwortlich, einschließlich des EQS, vom Konzept bis zur Lieferung der Electric Drive Unit. Banken kommt in einer Zeit beschleunigten Wachstums zu YASA und wird sich auf die Bereitstellung von Elektroantrieben der Weltklasse für die reinen Elektroplattformen von AMG und Mercedes und die Supercar-OEM-Kunden der Tochtergesellschaft konzentrieren.

Jürgen Banken, CEO von YASA, sagte: „Ich freue mich darauf, nach Oxford zu ziehen, in eine Stadt mit einem großartigen Erbe im Bereich der Wissenschaften und der Automobiltechnik, um dort das innovative und dynamische YASA-Team zu leiten. Die elektrische Antriebstechnologie der nächsten Generation von YASA ist entscheidend für den Übergang von Mercedes-Benz zu vollelektrischen Modellen bis zum Jahr 2030. Die ausgeprägte Innovationskultur und das Engagement von YASA für technische Exzellenz entsprechen genau meinen Vorstellungen, und ich freue mich darauf, dem Team bei der Umsetzung seiner bahnbrechenden Pläne zu helfen. Ich möchte Herrn Dr. Chris Harris für seine Unterstützung während des CEO-Wechsels und für seine brillanten Beiträge zum Erfolg von YASA danken."

Dr. Chris Harris kam 2012 zu YASA, vergrößerte das Unternehmen von 20 auf 300 Mitarbeiter und warb erhebliche Investitionen und OEM-Serienproduktionsverträge ein, bevor er 2021 die Akquisition des Unternehmens durch Mercedes-Benz organisierte. Dr. Harris tritt als CEO zurück, um sich anderen Unternehmungen zu widmen und nimmt eine neue Rolle als Non-Executive Director bei YASA ein.

Markus Schäfer, Vorstandsmitglied der Mercedes-Benz Group AG und Chief Technology Officer, verantwortlich für Entwicklung und Beschaffung, sagte:

„Auf dem Weg von Mercedes-Benz zu 'Electric only' ist YASA ein wichtiger Eckpfeiler unserer marktführenden elektrischen Antriebstechnologie. Mit Jürgen Banken haben wir eine sehr erfahrene Führungskraft an der Spitze des Teams. Er wird die Entwicklung von YASA vorantreiben und sicherstellen, dass die Axialfluss-Elektromotoren eine Schlüsselrolle in unserem zukünftigen Portfolio von Hochleistungs-Elektrofahrzeugen spielen werden. Dr. Harris hat entscheidend zur Entwicklung von YASA beigetragen und wir möchten ihm herzlich für all seine Leistungen danken, insbesondere für seine Rolle bei der Unterstützung des erfolgreichen Übergangs von YASA zu einer vollständig integrierten Tochtergesellschaft von Mercedes-Benz."

Tim Woolmer, Gründer und CTO von YASA, sagte: „Dr. Harris' Beitrag zu YASA in den letzten zehn Jahren war außergewöhnlich ergiebig, und wir wünschen ihm viel Erfolg bei seinem nächsten Vorhaben. Wir freuen uns, Jürgen Banken im YASA-Team willkommen zu heißen und sehen der Zusammenarbeit unter seiner erfahrenen Führung hoffnungsvoll entgegen, um Mercedes-Benz einen Vorsprung auf dem Elektrofahrzeugmarkt zu verschaffen und ein einzigartiges Fahrerlebnis zu ermöglichen."

Anmerkungen der Redaktion

YASA https://www.yasa.com

YASA, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Mercedes-Benz AG, ist ein Pionier in der Technologie der Elektroantriebe der nächsten Generation. Die einzigartige Axialfluss-Elektromotortechnologie von YASA ermöglicht die branchenweit höchsten Wirkungsgrade und Leistungsdichten bei einem Minimum an Größe und Gewicht. YASA hat ihren Sitz in Oxford und Welshpool, Großbritannien.

Die Ausgangssprache, in der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220906005289/de/

Contacts

Medienkontakt

Cat Lenheim
ThoughtLDR
Cat@thoughtldr.com
Tel. +44 7511 117587