Mercadolibre, Sea Limited, Shopify & Co.: Jetzt auf diesen Rebound setzen?

·Lesedauer: 2 Min.
wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation
wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation

Mercadolibre (WKN: A0MYNP), Sea Limited (WKN: A2H5LX) und Shopify (WKN: A14TJP) haben am Dienstag dieser Woche zu einem Rebound angesetzt. Unterm Strich schafften es die E-Commerce-Akteure neben weiteren Tech-Aktien auf Zuwächse von knapp über 10 %. Wobei Shopify mit einem Plus von über 3 % eher einen geringeren Turnaround hingelegt hat.

Der Markt war am Dienstag ebenfalls wieder etwas freundlicher, vor allem was Tech- und Wachstumsaktien angeht. Nur ein kleines Erholungsfeuer oder ein signifikanter Turnaround? Blicken wir auf den Auslöser, der jetzt zu mehr Stabilität im Segment dynamischer Wachstumsaktien geführt hat.

Mercadolibre, Sea Limited, Shopify & Co.: Kampf gegen Inflation

Unternehmensorientiert hat es kaum Neuigkeiten gegeben, was Mercadolibre, Sea Limited oder auch Shopify betrifft. Oder im Allgemeinen das Segment der Wachstumsaktien und Corona-Profiteure. Wohl aber, was das aktuelle Marktumfeld angeht.

Zuletzt hat es die Sorge gegeben, dass sich die hohen Bewertungen in einem von Inflation geprägten Marktumfeld rächen. Deshalb sind derartige Tech- und Wachstumsaktien teilweise sehr deutlich, im Fall von Sea Limited sogar um die Hälfte korrigiert. Auch der tiefe Fall kann natürlich zu einem Turnaround führen.

Aber in den USA hat nun wohl auch der Kampf gegen die Inflation begonnen. Jerome Powell, der zur Wiederwahl stehende Chef der US-amerikanischen Zentralbank Fed, erklärte, dass er die Teuerung inzwischen sehr ernst nehme und sie bekämpfen möchte. Mithilfe von Zinserhöhungen ist es theoretisch möglich, der Inflation ein wenig den Schrecken zu nehmen. Wobei sich das in der Praxis erst beweisen muss.

Aktien wie Mercadolibre, Sea Limited oder auch Shopify reagieren offenbar positiv darauf, dass sich der Chef-Zentralbanker dieser Aufgabe annimmt und Inflation bekämpfen möchte. Unternehmensorientiert ist dieser Grund für den Turnaround zwar nicht. Aber es gibt auch eine andere Perspektive, die man bedenken sollte.

Teilweise viel günstigere, innovative Aktien!

Mercadolibre, Sea Limited und Shopify sind drei wachstumsstarke Aktien aus dem Bereich des E-Commerce. Also einem Wachstumsmarkt, der langfristig noch viel Potenzial besitzt. Auch wenn wir die Volatilität in Teilen auf die Inflation mit einem Mix aus hohen Bewertungen zurückführen können: Für mich sind und bleiben unternehmensorientierte, starke Aktien ein guter Weg, um im Allgemeinen der Inflation aus dem Weg zu gehen.

Natürlich ist das Renditepotenzial im Vergleich zur Inflation entscheidend. Wenn solche wachstumsstarken Konzerne jedoch ihren Kurs weitgehend unbeirrt in ihren Märkten fortsetzen, so dürfte das Potenzial langfristig groß genug sein, um Wachstumsraten und Renditen zu generieren, die über dem Inflationsniveau liegen.

Ich würde daher nicht auf Aktien wie Mercadolibre, Sea Limited oder Shopify setzen, weil die US-Zentralbanker der Inflation den Kampf ansagen. Nein, sondern unternehmensorientiert, weil ich mit starken Aktien langfristig der Inflation den Kampf ansage.

Der Artikel Mercadolibre, Sea Limited, Shopify & Co.: Jetzt auf diesen Rebound setzen? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre, Sea Limited und Shopify. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre, Sea Limited und Shopify und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2023 $1,140 Call auf Shopify und Short January 2023 $1,160 Call auf Shopify.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.