Menschenleere Straßen: Sorge in Sydney steigt nach neuen Corona-Fällen

Im australischen Bundesstaat New South Wales wurden nach neuen Corona-Fällen die Lockdown-Maßnahmen verschärft. Sydney wirkt wie eine Geisterstadt, mindestens bis zum 30. Juli.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.