Menschen flohen auf die Straßen: Schweres Erdbeben erschüttert Kreta

Ein starkes Erdbeben hat am Dienstag die griechische Insel Kreta heimgesucht. Das Epizentrum des Bebens der Stärke 6,3 lag circa 20 Kilometer östlich der Insel. Ersten Berichten zufolge gab es keine Verletzten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.