Mensch und Maschine Software SE stellt Halbjahresbericht 2022 vor

DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
Mensch und Maschine Software SE stellt Halbjahresbericht 2022 vor
20.07.2022 / 08:58
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Fortsetzung der Rekordjagd auch in Q2
- Umsatz +15% / EBIT +23% / Nettogewinn +28%
- 2022P: Oberer Rand des Zielkorridors scheint erreichbar

Wessling, 20. Juli 2022 – Der CAD/CAM/BIM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (MuM - ISIN DE0006580806) hat auch im zweiten Quartal die Rekordjagd unvermindert fortgesetzt und das stärkste erste Halbjahr der Firmengeschichte erzielt. 

Wachstumstreiber waren dabei die sehr robust laufende eigene Software sowie im Systemhaus das Bestandsgeschäft, das die nach wie vor schwachen Zuwächse im Neugeschäft überkompensieren konnte.

Zum Halbjahresumsatz von EUR 156,59 Mio (Vj 136,07 / +15%) trug die eigene Software EUR 48,77 Mio (Vj 42,47 / +15%) bei und das Systemhaus-Geschäft EUR 107,82 Mio (Vj 93,60 / +15%).

Das Betriebsergebnis EBIT erhöhte sich auf EUR 22,70 Mio (Vj 18,51 / +23%), wozu die Software EUR 13,73 Mio (Vj 11,61 / +18%) beitrug und das Systemhaus EUR 8,97 Mio (Vj 6,90 / +30%). Der Nettogewinn nach Anteilen Dritter stieg sogar um +28% auf EUR 14,34 Mio (Vj 11,18) bzw. 85 Cent (Vj 66) pro Aktie. 

Der operative Cashflow ist nach der kleinen Delle im Q1 wieder auf Rekordkurs und kam mit EUR 24,51 Mio (Vj 23,20) bzw. 146 Cent (Vj 138) pro Aktie herein.

Nach dem soliden ersten Halbjahr erwartet MuM-CFO Markus Pech „für das Gesamtjahr 2022 weiterhin einen Nettogewinn von 144-150 Cent/Aktie (+14-19%) sowie eine Dividende von 135-140 Cent nach 120 Cent im Vorjahr. Aus heutiger Sicht scheinen sogar Ergebnisse am oberen Rand der Bandbreite erreichbar. Für 2023 liegt unser Nettogewinn-Ziel in der Bandbreite von 164-181 Cent/Aktie.“


20.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Mensch und Maschine Software SE

Argelsrieder Feld 5

82234 Wessling

Deutschland

Telefon:

+49 (0)815 3933-0

Fax:

+49 (0)815 3933-100

E-Mail:

investor-relations@mum.de

Internet:

www.mum.de

ISIN:

DE0006580806

WKN:

658 080

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1401521


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.