Melania Trump kritisiert die US-Grenzpolitik - aber nicht ihren Mann

1995 - so viele Kinder wurden im Zuge der "Null-Toleranz"-Politik an der US-mexikanischen-Grenze von ihren Eltern getrennt. Das hat jetzt auch die First Lady auf den Plan gerufen.