1 / 10

10. Kollegah mit “King” (307.000 Einheiten)

Der selbsternannte King gehört wohl zu den polarisierendsten und erfolgreichsten Künstlern der Nation. Mit “King” schuf er 2014 sein Opus Magnum, das an Perfektion in Sachen Soundbild, Texten und Technik in Kollegahs Diskografie unerreicht bleiben dürfte. (Foto: ddp)

Die meistverkauften Deutschrap-Alben aller Zeiten

Deutschrap ist populär wie nie! Egal, ob Gangsterrap, politisch motivierte Tracks oder einfach nur witzige Texte: Deutschland nickt mit dem Kopf zum Beat. Zugegeben, in Zeiten von Spotify, Amazon Music und Co. haben es CDs zwar immer schwerer, doch noch werden sie gekauft. Wir wissen, welche Platten fernab vom Internet am häufigsten über den Ladentisch gingen.