Meistermacher Aito verlässt ALBA - neuer Coach fix

·Lesedauer: 1 Min.
Meistermacher Aito verlässt ALBA - neuer Coach fix
Meistermacher Aito verlässt ALBA - neuer Coach fix

Erfolgstrainer Aito Garcia Reneses (74) verlässt nach vier Jahren den deutschen Basketballmeister ALBA Berlin und übergibt den Posten an seinen bisherigen Assistenten Israel Gonzalez (46). Das teilte der Bundesligist am Dienstag mit. Der Spanier Garcia Reneses, dessen Vertrag ausgelaufen war, legt ein Sabbatical ein.

Sportdirektor Himar Ojeda bedankte sich ausdrücklich bei Coach Aito, "mit dem wir in den letzten Jahren große Freude hatten und der geholfen hat, den Klub entscheidend weiterzuentwickeln. Ihm wird bei Alba immer eine Tür offen stehen."

Unter Garcia Reneses gewann Alba zweimal die Meisterschaft, einmal den Pokal und erreichte in der Saison 2018/19 das Finale des EuroCups. "Meine Zeit in Berlin war toll", sagte der Spanier, "jetzt ist die Zeit für mich gekommen, als Coach eine Pause einzulegen und meine Batterien wieder aufzuladen. Alba Berlin wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben."

Gonzalez bedankt sich für Vertrauen

Mit Gonzalez, wie Aito Spanier und von Anbeginn in Berlin als Assistenzcoach an dessen Seite, schlägt ALBA laut Ojeda “ein neues Kapitel auf. Diesen Schritt haben wir langfristig vorbereitet, angefangen mit seiner Rolle als Assistenztrainer und dann mit dem Wechsel zum Associate Headcoach im vergangenen Herbst.” Gonzalez bedankte sich “für das Vertrauen und die Chance, den Posten zu übernehmen. Gemeinsam wollen wir unseren erfolgreichen Weg weitergehen.”

Gonzalez hatte bereits die volle Verantwortung für das Team. Wegen einer Corona-Erkrankung des Cheftrainers übernahm er für knapp einen Monat dessen Aufgaben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.