Mehrere Festnahmen: Polizei in Hongkong geht gegen Nachrichtenseite vor

In Hongkong sind sechs derzeitige und ehemalige Mitarbeiter der Nachrichtenseite "Stand News" festgenommen worden. Es ist nach "Apple Daily" das zweite Medienunternehmen in der chinesischen Sonderverwaltungszone, das ins Visier der Justiz geraten ist.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.