Mehr als 9000 Menschen bislang aus Kabul ausgeflogen

Nach der Machtübernahme der radikalislamischen Taliban in Afghanistan haben westliche Länder weit über 9000 Menschen aus Kabul ausgeflogen. Gleichzeitig laufen weltweit hektische diplomatische Bemühungen, um in der Krise international eng zusammenzuarbeiten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.