Meghan Markles erster gemeinsamer Auftritt mit Harry, William und Kate

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Das royale Vierergespann: Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William (v.l.n.r.) beim Royal Foundation Forum. (Bild: Getty Images)

Es war der erste gemeinsame Auftritt zu viert: Beim Royal Foundation Forum, einer Stiftung des Königshauses für wohltätige Zwecke, zeigten sich Prinz Harry, Meghan Markle, Prinz William und Herzogin Kate erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit.

Dabei machten die Royals im Vierergespann und vor allem Meghan Markle eine gute Figur. Markle, die nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry zusammen mit ihm, Prinz William und Herzogin Kate als Schirmherrin der Stiftung fungieren wird, sprach unter anderem über den Fokus ihrer zukünftigen Arbeit: Sie will sich vor allem für Frauenrechte einsetzen und äußerte sich mit Leidenschaft zum Thema:


„Man hört die Leute oft sagen, du hilfst Frauen dabei, ihre eigene Stimme zu finden. Ich widerspreche dem zutiefst. Frauen müssen ihre Stimme nicht erst finden, sie haben sie bereits. Sie müssen nur darin bestärkt werden, sie auch zu benutzen. Und Menschen generell müssen darin bestärkt werden, zuzuhören. Und gerade jetzt, in einem Klima, in dem wir so viele Kampagnen sehen, wie zum Beispiel #MeToo oder #TimesUp – es gibt einfach keinen besseren Zeitpunkt, um starke Frauen weiter ins Spotlight zu rücken. Und die Menschen, die ihnen dabei helfen wollen.“

Markles Statement ist deshalb so besonders, weil die Royal Family sich normalerweise nicht zu politischen Themen äußert. Doch die Royals zeigten sich froh über Markles Teilnahme an der Veranstaltung. Ihr Schwager, Prinz William, begrüßte sie herzlich als Teil der Stiftung und sagte, er sei „unglaublich glücklich darüber, auf der ersten Royal-Foundation-Veranstaltung mit Meghan zu sein.

Auch Herzogin Kate äußerte sich zu ihren Plänen für die Stiftung. Sie wolle sich darum kümmern, die Öffentlichkeit besser über psychische Gesundheitsfürsorge und Statistiken zu informieren.

Meghan Markle und Herzogin Kate zeigten sich bei ihrem gemeinsamen Auftritt harmonisch. (Foto: Getty Images)

Gerade das Verhältnis zwischen ihr und Meghan Markle stand natürlich im Zentrum des öffentlichen Interesses und im Fokus der Kameras. Schon lange wird darüber spekuliert, wie die beiden wohl miteinander auskommen. Doch der gemeinsame Auftritt wirkte äußerst harmonisch. Die beiden Herzensdamen der Prinzen zeigten sich lachend und gut gelaunt nebeneinander.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Im Video: Mel B. plaudert aus: Spice Girls bei royaler Hochzeit?