Meghan Markle wird zum Weihnachtsessen der Queen eingeladen und trägt ein 340 Euro Kleid von Self Portrait

Meghan Markle war zum Weihnachtsessen der Queen am Mittwoch Nachmittag eingeladen. [Bild: Getty]

Meghan Markle hatte sich herausgeputzt, um die gesamte königliche Familie beim alljährlichen Weihnachtsessen der Queen zu treffen.

Die ehemalige Schauspielerin wurde abgelichtet, wie sie von ihrem Verlobten, Prinz Harry, zum Buckhingham Palace gefahren wurde.

Meghan wählte ein 340 Euro teures Spitzenkleid von Self Portrait. [Bild: Rex]

Meghan wählte einen etwas unerwarteten Look und entschied sich für ein 340 Euro teures Midi-Kleid von Self Portrait, einem Londoner Label des malaysischen Designers Han Chong.

Das Kleid mit den kurzen Ärmeln hatte ein halb-durchsichtiges Spitzenoberteil und einen Midi-Rock. Und selbstverständlich ist es mittlerweile ausverkauft.

Die 36-Jährige trug ihre glänzenden Haare offen, dazu ein Paar Diamantohrringe als perfektes Accessoire.

Der ehemalige „Suits“-Star in einem halbdurchsichtigen Kleid, das bereits ausverkauft ist. [Bild: Self Portrait]

Auch William, Kate, George und Charlotte wurden auf dem Weg zum Palast gesichtet. Die Herzogin von Cambridge trug einen dunkleren Look mit einem Mantel mit Pelzkragen.

Die zwei kleinen Royals saßen gemeinsam mit ihrer Nanny Maria Borrallo auf der Rückbank.

William und Kate kamen auch. [Bild: Getty]

Das Weihnachts-Mittagessen der Queen ist eine gute Gelegenheit für die Monarchin, sich mit den Mitgliedern der königlichen Familie zu treffen, die am ersten Weihnachtsfeiertag nicht nach Sandringham eingeladen sind.

Neben den engen Angehörigen der königlichen Familie waren auch weitläufigere Verwandte der Queen geladen, darunter auch „die schönste Royal“, Lady Amelia Windsor.

Auch Prinz George wurde auf der Rückbank des Autos gesichtet. [Bild: Rex]

Meghan wird den ersten Weihnachtsfeiertag mit der Queen, Prinz Philip, Harry, William, Kate, Prinz Charles und Camilla auf dem Sandringham Anwesen Ihrer Majestät in Norfolk verbringen.

Der öffentliche Auftritt an diesem Tag wird ihr Gang zum alljährlichen Gottesdienst sein.

Lauren Sharkey