Medien: Liverpool bieten für Mbappe unter einer Bedingung

Da Real Madrid bei Monacos Kylian Mbappe wohl ernst macht, will nun auch Liverpool mitbieten - allerdings nur, wenn er Richtung England wechseln will.

Kylian Mbappe ist der begehrteste Spieler auf dem diesjährigen Sommer-Transfermarkt. Nachdem das Angebot von Real Madrid offenbar immer konkreter wird, streckt nun auch der FC Liverpool wieder seine Fühler nach dem Stürmer der AS Monaco aus - unter einer Bedingung.

Wie die Times berichtet, wollen die Reds für Mbappe bieten, wenn es Anzeichen dafür gibt, dass er nach England wechseln möchte.

Wäre das der Fall, gäbe es aber auch hier Konkurrenz für Jürgen Klopp und sein Team. Dem Vernehmen nach hatte sich Arsenal-Trainer Arsene Wenger um seinen französischen Landsmann bemüht - auch wenn es zuletzt hieß, dass die Gunners einen Rückzug im Poker um den 18-Jährigen erwägen.

Mbappe gilt als eines der größten Sturmtalente der Welt. In der vergangenen Saison erzielte er in der Ligue 1 15 Tore und bereitete elf weitere vor. In der Champions League kam er in neun Spielen auf sechs Treffer.