Medartis schliesst Akquisition von Nextremity Solutions Inc. ab und gibt neue US-Führung bekannt

Medartis Holding AG / Schlagwort(e): Ankauf/Personalie

03.05.2022 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MEDIENMITTEILUNG

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Basel, 3. Mai 2022: Die Medartis Holding AG (SIX: MED) gab heute bekannt, dass sie die Übernahme von Nextremity Solutions Inc., einem privat geführten Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in Warschau, USA, abgeschlossen hat. Der Gesamtkaufpreis für die Transaktion beläuft sich auf bis zu USD 70 Millionen und beinhaltet Meilenstein- und Earn-Out-Zahlungen von bis zu USD 30 Millionen.

Die am 7. März 2022 bekannt gegebene Übernahme wird Medartis in die Lage versetzen, ihr US-Extremitätengeschäft weiter zu beschleunigen, indem sie Zugang zu einer umfassenden Produktpipeline, enge Beziehungen zu US-Design-Chirurgen und zu einem erfahrenen F&E-Team erhält. Diese Transaktion wird erhebliche Wachstumschancen auf dem US-Extremitätenmarkt und möglicherweise auch in anderen Ländern bieten. Medartis erwirbt zudem eine moderne regionale Produktionsbasis und eine komplementäre Führungsorganisation.

Die Übernahme von Nextremity Solutions Inc. (NSI) wird ab dem heutigen Tag konsolidiert. Die ersten Produkte mit signifikantem Umsatzpotenzial werden voraussichtlich Anfang 2023 auf den Markt kommen und daher keinen wesentlichen Einfluss auf die Umsatzprognose des Unternehmens für 2022 haben. Um die geschäftlichen Auswirkungen zu maximieren, werden die beiden Organisationen ab heute synergetisch zusammengeführt. Im Rahmen dieses Zusammenschlusses wird der CEO von NSI, Rod K. Mayer, als nicht-exekutives Mitglied zum Geschäftsführer von Medartis USA ernannt. Rod K. Mayer ist ein sehr erfahrener Branchenexperte mit einer langen und herausragenden Erfolgsbilanz in den Bereichen Vertrieb und Produktentwicklung in der Medizintechnikbranche. In seiner Funktion wird er direkt an den CEO berichten und die US-Organisation von Medartis leiten, wobei er sich insbesondere auf die Führung der US-Verkaufsorganisation konzentrieren wird.

Medartis wird ihre lokale Organisation an beiden bisherigen Standorten in Exton (Pennsylvania, USA) und Warschau (Indiana, USA) beibehalten. Während die Fertigung und F&E am ehemaligen NSI-Hauptsitz angesiedelt sind, werden die Logistik, der Kundendienst und andere kommerzielle Aktivitäten am bisherigen Medartis USA Standort in Exton konzentriert. «Ich fühle mich geehrt und freue mich, das vereinigte Medartis USA-Team zu leiten. Wir wollen auf unserer gemeinsamen Vision und unserer gemeinsamen Kultur aufbauen, um für unsere Kunden wichtige Innovationen zu schaffen. Ich bin überzeugt, dass dies eine wirkungsvolle Kombination ist, die einen attraktiven Wachstumspfad in der Zukunft unterstützen wird», kommentierte Mayer.

Lisa C. Thompson, Geschäftsführerin Nordamerika, hat sich nach der erfolgreichen Reorganisation des US-Geschäfts und der Übernahme von NSI entschlossen, von ihrem Amt zurückzutreten. Sie wird Rod K. Mayer in der Übergangsphase unterstützen und plant, ihre Beratertätigkeit in der Medizintechnikbranche wieder aufzunehmen. CEO Christoph Brönnimann kommentierte: «Ich freue mich, dass Rod K. Mayer und das übrige Führungsteam von NSI unsere US-Organisation ergänzen. Ich möchte Lisa meinen Dank für ihren Einsatz und ihr Engagement für dieses Unternehmen aussprechen. Lisa hat unsere US-Organisation in den letzten zwei Jahren neu positioniert und sie zu einer nachhaltigen, wettbewerbsfähigen und kundenorientierten Vertriebsorganisation geformt. Ich wünsche ihr für ihre zukünftigen Aktivitäten das Allerbeste.»

Über Medartis
Medartis wurde 1997 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Medizinprodukten für die chirurgische Fixierung von Knochenfrakturen der oberen und unteren Extremitäten sowie des Mund-Kiefer-Gesichtsbereichs. Medartis beschäftigt rund 700 Mitarbeitende an 14 Standorten und bietet ihre Produkte in über 50 Ländern an. Medartis ist bestrebt, Chirurgen und OP-Personal die innovativsten Titanimplantate und -instrumente sowie einen erstklassigen Service zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter www.medartis.com.

Über Nextremity Solutions, Inc.
Nextremity Solutions, Inc. ist ein privat geführtes Medizintechnik-Unternehmen mit den Schwerpunkten untere und obere Extremitäten, Trauma, Sportmedizin und Gelenkerhaltung. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen und Revenue Ready(R)-Produkte für verschiedene muskuloskelettale Anwendungen. Die einsatzbereiten, sterilen Implantatsysteme des Unternehmens umfassen eine einzigartig präzise, firmeneigene Technologie, mit der wiederholbare und überlegene klinische Ergebnisse erzielt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.nextremity.com.

Haftungsausschluss
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Zeichnung oder zum Kauf von Aktien der Medartis Holding AG dar. Diese Publikation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen und Einschätzungen oder Absichten bezüglich der Gesellschaft und ihrer Geschäfte enthalten. Solche Aussagen beinhalten Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Leistung oder die Erfolge der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Die Leser sollten sich daher nicht auf diese Aussagen verlassen, insbesondere nicht im Zusammenhang mit einem Vertrag oder einer Investitionsentscheidung. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen, Einschätzungen oder Absichten zu aktualisieren. Darüber hinaus gibt weder die Gesellschaft noch einer ihrer Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter oder Berater noch eine andere Person eine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Richtigkeit oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder der ausdrücklich oder impliziert wiedergegebenen Auffassungen.

Kontakt für Investoren und Medienschaffende

Medartis Holding AG

Telefon:
Investor Relations:
Medien:

+41 61 633 37 36
investor.relations@medartis.com
corporate.communication@medartis.com


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Medartis Holding AG

Hochbergerstrasse 60E

4057 Basel

Schweiz

Telefon:

+41 61 633 34 34

Fax:

+41 61 633 34 00

E-Mail:

info@medartis.com

Internet:

www.medartis.com

ISIN:

CH0386200239

Valorennummer:

38620023

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1341633


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.