Medable eröffnet neue EMEA-Zentrale in Dublin; Erweitert europäische Präsenz, um den Markt für dezentralisierte klinische Studien zu erweitern

·Lesedauer: 4 Min.

PALO ALTO, Kalifornien (USA) und DUBLIN, July 15, 2021--(BUSINESS WIRE)--Medable Inc., die führende Cloud-Plattform für die patientenzentrierte Medikamentenentwicklung, gab heute die erste Phase ihrer europäischen Expansionspläne mit einer neuen EMEA-Zentrale in Dublin bekannt. Die regionale Zentrale wird als Drehscheibe für den erweiterten Vertrieb, den Kundenerfolg und die Softwareentwicklung in Europa dienen und es Medable ermöglichen, digitale klinische Studien auf globaler Ebene weiter einzuführen.

Die Expansion von Medable in Europa soll ein größeres Engagement mit Hunderten von Pharma-, Biotech- und Medizintechnikunternehmen in Großbritannien, Deutschland, der Schweiz, Spanien und den Benelux-Staaten ermöglichen. Die europäischen Operationen von Medable werden das Unternehmen auch dabei unterstützen, klinische Studien in Europa zu implementieren und Patienten überall Remote- und standortbasierten Zugang zu bieten.

Medable hat eine bestehende Präsenz in Europa mit rund 60 Mitarbeitern und Auftragnehmern, die derzeit in Großbritannien, Deutschland, Dänemark und an verschiedenen anderen Standorten in Mittel- und Osteuropa ansässig sind. Das Unternehmen beabsichtigt, in den nächsten drei Jahren bis zu 50 Stellen in Dublin zu besetzen, als Teil seines umfangreichen Wachstums in den kommenden Jahren in ganz Europa.

„Medable hat eine wertvolle Rolle dabei gespielt, klinische Studien für verschiedene Patientengruppen zugänglicher und inklusiver zu machen, und wir freuen uns, unsere Wurzeln in Europa zu vertiefen", sagte Dr. Michelle Longmire, CEO und Mitbegründer von Medable. „Unsere Vision für die Zukunft der klinischen Forschung basiert auf Consumer-Scale-Technologie, die Milliarden von Patienten über mobile Anwendungen und vernetzte Geräte bedient. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einer Vielfalt von Partnern, Kunden und Patienten in ganz Europa, während wir unser Ökosystem und unsere Investitionen erweitern."

Medable ist ein aufstrebender Marktführer in der Branche, der zu dezentralen klinischen Studien übergeht, die Studien für jedermann überall zugänglich machen – und effektive. Die Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform von Medable wurde in mehr als 60 Ländern in mehr als 150 dezentralisierten und hybriden klinischen Studien eingesetzt. Durch die Minimierung des Bedarfs an persönlichen Standortbesuchen haben Medable-Kunden beispiellose Ergebnisse erzielt - darunter eine dreimal schnellere Registrierung, 90 Prozent Kundenbindungsraten und 50 Prozent Kostensenkungen.

Das Unternehmen wird von der irischen Regierung durch IDA Ireland unterstützt.

Tánaiste (Vizepräsident Irland) und Minister für Unternehmen, Handel und Beschäftigung Leo Varadkar TD sagte: „Ich freue mich sehr, dass Medable Irland für seine neue EMEA-Zentrale ausgewählt hat und in den nächsten drei Jahren bis zu 50 neue Arbeitsplätze in Dublin geschaffen hat. Diese Entscheidung zeigt weiterhin, dass es uns gelingt, hochkarätige Unternehmen und hochqualifizierte Arbeitsplätze in unser Land zu holen. Ich wünsche dem Team von Medable viel Erfolg beim Aufbau seines neuen Büros."

„Diese Erweiterung ist das Ergebnis mehrerer Länderanalysen, und wir glauben, dass der Standort Irland und das Büro in Dublin ein optimaler erster Schritt in unserem internationalen Wachstumsplan ist", sagte Burak Over, Leiter Unternehmensentwicklung und Investor Relations bei Medable.

Martin Shanahan, CEO von IDA Irland, sagte: „Die Entscheidung von Medable, sein EMEA-Hauptquartier in Dublin einzurichten, ist sehr zu begrüßen und bestätigt Irlands Position als Technologiedrehscheibe für wachstumsstarke Unternehmen in Europa."

Medable verzeichnete 2020 ein Rekordwachstum, da die COVID-19-Pandemie die Nachfrage nach Remote- und Hybrid-Testtechnologien ankurbelte. Im vergangenen Jahr hat Medable fünf neue Produkte auf den Markt gebracht und mehr als 50 neue Kunden gewonnen. Der Umsatz stieg um mehr als 400 Prozent, während das Ökosystem erweitert wurde, um die Einführung digitaler und dezentraler klinischer Studien zu beschleunigen. Medable hat mehr als 217 Millionen USD an Kapital aufgebracht, um sein Wachstum anzukurbeln.

Medable nimmt nun Bewerbungen für verfügbare Stellen in Dublin und anderen Büros entgegen, die vollständig unter https://www.medable.com/company/careers beschrieben sind.

Für fortlaufende Einblicke in die Einführung von dezentralisierten Studien und patientenzentrierte Forschung folgen Sie Medable über den Blog, LinkedIn, Twitter und Facebook.

Über Medable

Medable hat es sich zur Aufgabe gemacht, Patienten schneller mit wirksamen Therapien zu versorgen, indem die klinische Arzneimittelentwicklung mit bahnbrechenden Technologien umgestaltet wird. Die digitale Plattform des Unternehmens optimiert Design, Rekrutierung, Aufbewahrung und Datenqualität für dezentrale Studien und ersetzt isolierte Systeme durch integrierte digitale Tools, Daten und Schnittstellen, um die Studiendurchführung zu beschleunigen. Medable verbindet Patienten, Prüfzentren und klinische Studienteams, um den Zugang, die Erfahrung und die Ergebnisse der Patienten zu verbessern. Medable ist ein privates, projektgestütztes Unternehmen mit Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien. Für weitere Informationen besuchen Sie www.medable.com und folgen Sie @Medableinc auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210714005945/de/

Contacts

Lisa Barbadora, Big Valley Marketing für Medable, +1 (610) 420 3413, media@medable.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.