MBH VOLLZIEHT SEINE 26. AKQUISITION MIT DEM ERWERB VON INTERCITY TAXIS ZUM WEITEREN AUSBAU DES TRANSPORTGESCHÄFTS

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: MBH Corporation Plc / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
05.05.2021 / 11:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MBH VOLLZIEHT SEINE 26. AKQUISITION MIT DEM ERWERB VON INTERCITY TAXIS ZUM WEITEREN AUSBAU DES TRANSPORTGESCHÄFTS

London, 5. Mai 2021. Die MBH Corporation plc (MBH), eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, vollzieht mit dem Erwerb von Intercity Taxis mit Sitz in Stoke-On-Trent bereits ihre vierte Akquisition in diesem sehr aktiven Jahr und erweitert damit ihr Beteiligungsportfolio auf 26 Unternehmen.

Die MBH Corporation plc gibt heute die Übernahme von Intercity Taxis bekannt, ihrem vierten Unternehmen im Geschäftsbereich Transport. Die Übernahme von Intercity geschah aus taktischen Gründen, und das Unternehmen wird im Transportgeschäft unter Take Me (ehemals ADT Taxis) eingegliedert.

Intercity kann auf eine 40-jährige Geschichte zurückblicken und verfügt im Durchschnitt über 150 Fahrer für eine Flotte von 120 Taxis. Wichtigster Kunde ist der Staffordshire County Council, aber auch zahlreiche andere örtliche Behörden nutzen die Dienstleistungen von Intercity für den Schülertransport.

Intercity hat ungeachtet seiner langjährigen Firmengeschichte mit den neuesten Innovationen Schritt gehalten und vor kurzem das iCabbi-System eingeführt, womit die Kunden flexibel und schnell über die App, den Web-Booker, IVR (Interactive Voice Response) und Call-Handler ein Taxi auf verschiedene Weisen buchen können.

Intercity erwirtschaftete im Geschäftsjahr zum 31. Mai 2020 einen Umsatz von GBP 2,1 Mio. und ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von GBP 0,5 Mio.

Für den Erwerb von Intercity wird ein Gesamtbetrag von ca. GBP 3 Mio. bis GBP 4 Mio. fällig (je nach Ergebnis der Bilanzprüfung), der hauptsächlich beglichen wird durch Mittel aus einer im Rahmen des MBH-Anleiheprogramms emittierten börsengehandelten Anleihe mit den folgenden Konditionen:

Anleiheprogramm und Anzahl der ausgegebenen Aktien

Nach dieser Akquisition wird die MBH rund EUR 37 Mio. ihres Anleiheprogramms in Anspruch genommen haben, so dass dann noch etwa EUR 13 Mio. zur Verfügung stehen, die bei Bedarf genutzt werden können.

Zum Zeitpunkt dieser Mitteilung hat das Unternehmen 72 Mio. Aktien ausgegeben.

David Hunter, Vorstandsvorsitzender der Take Me Group, kommentierte: "Wir sind überglücklich, dass sich Intercity Taxis unserer Gruppe anschließt. Das Unternehmen ist traditionell hervorragend geführt und ist in einem stabilen und etablierten Markt tätig. Das bietet eine große Chance für weiteres Wachstum im Transportgeschäft innerhalb des MBH-Portfolios, und wir sind stolz darauf, ein Teil dieses Portfolios zu sein."

Callum Laing, Vorstandsvorsitzender der MBH Corporation plc, sagte: "Intercity Taxis ist eines der besten Unternehmen in der Branche, innovativ, zukunftsorientiert und proaktiv, und wir sind froh, dass das Unternehmen Teil unseres wachsenden Portfolios wird, während wir mit dieser Übernahme unser Transportgeschäft weiter ausbauen."


Über Intercity

Intercity Private Hire ist ein traditionsreiches Privattaxiunternehmen. Mit seiner Gründung im Jahr 1969 kann es auf eine über 40-jährige Firmengeschichte und einen damit verbundenen großen Erfahrungsschatz zurückblicken. Intercity verfügt über eine große Flotte firmeneigener Fahrzeuge, die alle in eigenen Werkstätten nach höchsten Qualitätsstandards gewartet werden.
www.intercity.taxi

Über MBH Corporation Plc

Die MBH Corporation plc ist eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, die an der Frankfurter und Düsseldorfer Börse notiert ist. Das Unternehmen erwirbt kleine und mittelgroße Unternehmen aus verschiedenen Regionen und Branchen, die gut etabliert, profitabel und skalierbar sind. Mit ihrer Agglomerationsstrategie ist die MBH Corporation plc in der Lage, durch den konsequenten Erwerb exzellenter Unternehmen, welcher sich positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirkt, einen erheblichen Shareholder Value zu schaffen.
www.mbhcorporation.com

 

IR- und Pressekontakt:

MBH Corporation plc, Charlotte Williams, charlotte@unity-group.com, +44 (0)770 396 3953
Perception A, Phil Anderson & Charlie Nelson, phil@perceptiona.com, +44 (0)776 749 1519

 


05.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

MBH Corporation Plc

Studio 7-9, Royal Patriotic Victoria Building, Joh

SW18 3SX London

Großbritannien

E-Mail:

info@mbhcorporation.com

Internet:

https://www.mbhcorporation.com/

ISIN:

GB00BF1GH114

WKN:

A2JDGJ

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt

EQS News ID:

1192825


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this