MBB Clean Energy AG: DIU e. V. vertritt Interessen der Anleihegläubiger der MBB Clean Energy AG

DGAP-News: DIU e. V. / Schlagwort(e): Anleihe/Stellungnahme

24.08.2017 / 14:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


München, 24.08.2017: Am 16. August 2017 wurde nach zweijähriger Eröffnungsphase das Insolvenzverfahren über das Vermögen der MBB Clean Energy AG eröffnet. Rechtsanwalt Klaus Breithaupt wurde zum Insolvenzverwalter bestellt. Insolvenzgläubiger sind vom Gericht aufgefordert ihre Forderungen bis zum 11 Oktober 2017 anzumelden. Berichtstermin ist der 15. November 2017. Da die Gerichte bisher davon ausgehen, dass die Globalurkunde unwirksam ist, wird es wohl keine Gläubigerversammlung zur Wahl eines gemeinsamen Vertreters geben. "Anleihegläubiger" (ISIN DE000A1TM7P0) sollten ihre Ansprüche gegenüber der MBB Clean Energy AG anmelden.

Rechtsanwältin Dr. Susanne Schmidt-Morsbach der Kanzlei Schirp & Partner: "Vermutlich können die Gläubiger nur mit einer geringen Quotenzahlung rechnen. Dennoch sollten die Gläubiger ihre Ansprüche anmelden."

DIU e.V. vertritt die Interessen der Anleihegläubiger unter rechtlicher Beratung durch die Kanzlei Schirp & Partner und ist gerne ihren Mitgliedern behilflich. So ist beispielsweise eine Kündigung der Anleihe aufgrund des eröffneten Verfahrens nicht mehr nötig.

Die Kanzlei Schirp & Partner geht zudem davon aus, dass Schadenersatz gegenüber den Verantwortlichen gefordert werden kann. Die DIU e.V. rät den Anleihegläubigern sich rechtlich beraten zu lassen..

Weitere Informationen zur DIU und zur Mitgliedschaft finden Sie unter http://www.diuev.de.

Kontakt:

DIU e.V. - Deutsche Investoren Union
Vorstand: Dipl.- Volkswirt Christoph Öfele
Platzl 1 a
80331 München
Tel: +49 89 2189 2551
Fax: +49 89 3741 5802
Email: info@diuev.de
Internet: http://www.diuev.de



24.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this