Mayweather posiert mit Leder-Frauen

Floyd Mayweather lässt es sich in seinem Karriereende gut gehen. Der ehemalige Boxer lichtete sich auf Instagram mit mehreren Frauen in knappen Leder-Outfits ab.

Floyd Mayweather posiert mit drei Frauen. Quelle: Instagram

“Eine zu haben ist zu nah an keine zu haben. Verdammt, ich liebe mein Leben!“, schreibt Mayweather unter einen Post bei Instagram. Darauf zu sehen ist natürlich nicht nur der Boxer, sondern auch drei Frauen in nur bedingt jugendfreien Outfits.

Der 40-Jährige sitzt auf einem dunklen Sofa. Links neben ihm eine Blondine mit in Leder-Unterwäsche und großem Ausschnitt, rechts ein nicht minder großer Ausschnitt, dafür aber mit dunklen Haaren. Beide tragen eine Rute in der Hand.


Auf dem Sofa sitzt die dritte Frau im Bunde und knetet dem Boxer die Schultern. Nicht zum ersten Mal lässt sich dieser mit freizügigen Frauen ablichten. Mayweather besitzt unter anderem einen Stripclub und hat laut eigenen Aussagen zahlreiche zeitgleiche Beziehungen.

Selbst hat Mayweather vier Kinder, war allerdings nie verheiratet. Derzeit erholt er sich von seinem Kampf mit UFC-Star Conor McGregor, der ihm nicht nur den 50. Karrieresieg, sondern auch mehr als 100 Millionen Euro einbrachte.