Mavericks verneigen sich vor Nowitzki

Dirk Nowitzki plant eine weitere Saison bei den Dallas Mavericks

Die Dallas Mavericks huldigen ihrem verletzten Superstar Dirk Nowitzki beim letzten Heimspiel der Saison mit einer besonderen Aktion.

"Dallas for Dirk" wird auf T-Shirts stehen, mit denen sich Klub und Fans nach der 20. NBA-Saison des 39 Jahre alten Würzburgers bedanken wollen. Auf der Rückseite der Shirts schreiben die Mavs: "Danke, dass du uns 20 Jahre gegeben hast, wir würden 20 weitere nehmen."

Nowitzki wird die Partie gegen die Phoenix Suns am Mittwoch (2.30 Uhr) nach einer Knöchel-OP verpassen. Es deutet allerdings weiter alles darauf hin, dass er eine 21. Saison für die Texaner spielen wird.

Nowitzki musste die laufende Spielzeit nach 77 Partien mit im Schnitt zwölf Punkten, 5,7 Rebounds und 1,6 Assists beenden. Damit lag er deutlich unter seinem Karriereschnitt (21,2/7,7/2,5) - allerdings kam er pro Partie auch rund zehn Spielminuten weniger zum Einsatz. Nowitzkis Dreierquote lag mit 40,9 Prozent über dem Durchschnittswert seiner beeindruckenden NBA-Laufbahn.

Nowitzki glaubt an weitere Spielzeit 

"Ich gehe fest davon aus, dass ich nächste Saison noch spiele", hatte Nowitzki im März dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel gesagt. In der vergangenen Woche wurden ihm bei einem laut Berichten kleineren Eingriff am linken Knöchel Gewebereste entfernt.

Ohne Nowitzki hält die Talfahrt der Mavs an. Im vorletzten Hauptrundenspiel unterlag der angeschlagene Meister von 2011 bei den Philadelphia 76ers 97:109, Rookie Maximilian Kleber gelang mit elf Punkten und zehn Rebounds ein so genanntes Double-Double.