Mavenir präsentiert ortsfeste Funkzugangslösung

Die Lösung beschleunigt die Breitband-Abdeckung in ländlichen Gebieten und ermöglicht mehr Wettbewerb auf dem Markt

RICHARDSON, Texas, January 18, 2023--(BUSINESS WIRE)--Mavenir, der Netzwerksoftwareanbieter, der die Zukunft von Netzwerken mit Cloud-nativer Software aufbaut, die in jeder Cloud betrieben werden kann, gab heute die Verfügbarkeit seiner Lösung für ortsfeste Netzzugänge (Fixed Wireless Access, FWA) bekannt, die das Portfolio der offenen virtualisierten RANs Open Virtualized RAN, der Converged Packet Core und der OpenBeam™-Funkeinheiten des Unternehmens miteinander kombiniert. Mit diesem Angebot steht eine wettbewerbsfähige Lösung mit geringem Platzbedarf zur Verfügung, die öffentliche und private Cloud-Infrastrukturen nutzen kann. Die FWA-Lösung von Mavenir bietet einen hohen Durchsatz, eine differenzierte QoS-Steuerung, Funktionen zur geografischen Eingrenzung, Home-Zoning, differenzierte Abrechnung, fortschrittliche Energiesparfunktionen und vieles mehrs.

FWA bietet sowohl Endverbrauchern als auch Unternehmen in Städten und Vorstädten wettbewerbsfähigere Möglichkeiten zur Auswahl des besten Dienstes, der ihre Bedürfnisse zu erschwinglichen Preisen abdeckt.

"Fixed Wireless Access nutzt LTE- oder 5G-Funkformate und bietet wesentlich stabilere Leistungen als die heute üblichen Verbindungen, die auf 802.11 basieren. In meinen Tests zeigte eine LTE-Verbindung auf Basis von CBRS (Citizens Broadband Radio Service) nur 0,1 % Paketverluste im Vergleich zu 8,5 % bei einer 802.11-basierten FWA-Verbindung", sagte Mobile Experts’ Joe Madden, Chief Analyst. "Vor vier Jahren wäre ein höherer Paketverlust vielleicht noch akzeptabel gewesen, aber die heutige Arbeitswelt, in der von zu Hause aus gearbeitet wird, erfordert eine sehr stabile, zuverlässige Verbindung für Videokonferenzen. Aus diesem Grund erwarten wir in unserer Prognose einen starken Trend zur 3GPP-Technologie bei FWA-Lösungen, und Open-RAN-Lösungen werden aufgrund ihrer geringen Kosten populär sein."

Die FWA-Lösung von Mavenir unterstützt 4G-, 5G-NSA- ("Nicht-Standalone"-) und 5G-SA-Implementierungen. Sie unterstützt zudem die Funktechnologie Massive MIMO (mMIMO) und die Nutzung von 5G-Millimeterwellen-Frequenzbändern, um Gigabit-Downlink-Geschwindigkeiten für mehrere Nutzer im selben Abdeckungsgebiet zu ermöglichen. Damit ist 5G-FWA eine wettbewerbsfähige Alternative. FWA von Mavenir wird auf einer konvergenten Infrastruktur bereitgestellt und bildet eine schlanke Lösung mit maximalem Downlink-Durchsatz. Sie kann in jeder Cloud (öffentlich, privat und hybrid) bereitgestellt werden, was die Markteinführung beschleunigt und sowohl die Investitions- als auch die Betriebsausgaben reduziert.

"5G und Open RAN transformieren den Anwendungsbereich für ortsfeste Funkzugänge, erleichtern den bislang nicht an die Netze angebundenen Nutzern die Vernetzung und fördern zugleich den dringend benötigten Wettbewerb", sagte BG Kumar, President of Access Networks and Platforms bei Mavenir. "Die Kombination der preisgekrönten Mavenir-Lösungen Converged Packet Core und Open Virtualized RAN mit dem breiten OpenBeam-Portfolio an Funkeinheiten ermöglicht es Mobilfunkbetreibern, sich als erschwingliche und zuverlässige Alternative zu Kabel- und Glasfaserimplementierungen in ländlichen, vorstädtischen und sogar urbanen Gebieten zu positionieren."

In ländlichen Gebieten bieten die FWA-Lösungen höhere Downlink-Geschwindigkeiten als DSL und geringere Paketlatenzzeiten als die meisten Anbieter von Satelliten-Internetdiensteni. Dies bietet einen Zugang zu neuen Anwendungsfällen, die in ländlichen Gebieten bisher nicht möglich waren, beispielsweise Telemedizin, Online-Ausbildung und flexibles Arbeiten von zu Hause aus.

Die FWA-Lösung von Mavenir wurde schon von mehreren Kunden eingesetzt, darunter 360 Communications, RINA Wireless, Triangle Communications in den USA sowie Quickline im Vereinigten Königreich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website Mavenir Fixed Wireless Access Solution.

Mavenir präsentiert sich als Aussteller auf dem Mobile World Congress 2023 in Barcelona, Spanien, in der Fira Gran Via in Halle 2, Stand 2H60. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Über Mavenir:

Mavenir gestaltet die Zukunft von Netzwerken und leistet Pionierarbeit bei fortschrittlichen Technologien. Im Mittelpunkt steht die Vision eines einzigen, softwarebasierten, automatisierten Netzwerks, das in jeder Cloud betrieben werden kann. Als branchenweit einziger Anbieter von durchgängiger, Cloud-nativer Netzwerksoftware konzentriert sich Mavenir darauf, die Art und Weise, wie die Welt sich vernetzt, zu verändern. Das Unternehmen beschleunigt die Transformation von Software-Netzwerken für mehr als 250 Kommunikationsdienstleister und Unternehmen in über 120 Ländern, die mehr als 50 % der weltweiten Abonnenten bedienen. www.mavenir.com

i CBRS-based FWA beats Starlink Performance

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230117005223/de/

Contacts

PR@mavenir.com
Maryvonne Tubb (US)
Emmanuela Spiteri (EMEA)