Die Matches von WWE Fastlane

Patrick Hauser
AJ Styles (3. v.l.) verteidigt bei WWE Fastlane seinen Gürtel gegen fünf Konkurrenten

Letzter Stopp vor der Megashow WrestleMania 34 am 8. April in New Orleans:

Bei WWE Fastlane am 12. März stellen die Superstars der Dienstagsshow SmackDown Live die letzten Weichen vor dem mit Spannung erwarteten Jahreshöhepunkt.

Im Fokus der Großveranstaltung in Columbus, Ohio steht die Six Pack Challenge um die WWE Championship: Ausnahmekönner AJ Styles verteidigt seinen Gürtel gleich gegen fünf Gegner - darunter auch Showkampf-Legende John Cena, der sich auf den letzten Drücker sein WrestleMania-Ticket sichern will.

Egal, wer sich am Ende durchsetzt - sein Gegner steht bereits fest: Royal-Rumble-Sieger Shinsuke Nakamura machte bereits kurz nach seinem Triumph im Januar klar, dass er bei WrestleMania auf den WWE-Champion zu treffen gedenkt.


Sollte Cena sich gegen seine fünf Kontrahenten durchsetzen, würde er zum alleinigen Rekordtitelträger aufsteigen: Derzeit teilt er sich mit 16 World Title Regentschaften den ersten Platz mit Hall of Famer Ric Flair.

Ein Sieg Cenas erscheint jedoch unwahrscheinlich - geplant ist offenbar weiterhin ein WrestleMania-Match mit dem Undertaker, auch wenn Cena kürzlich anderes behauptete. Womöglich taucht der Deadman schon bei Fastlane auf - und leitet sein (mutmaßlich) letztes Karrierematch ein.

Die Matchcard bei WWE Fastlane 2018:

WWE Championship - Six Pack Challenge: AJ Styles © vs. John Cena vs. Kevin Owens vs. Sami Zayn vs. Dolph Ziggler vs. Baron Corbin

WWE United States Championship: Bobby Roode © vs. Randy Orton

WWE SmackDown Women's Championship: Charlotte Flair © vs. Ruby Riott

WWE SmackDown Tag Team Championship: The Usos © vs. The New Day

Shinsuke Nakamura vs. Rusev

Becky Lynch & Naomi vs. Carmella & Natalya

Die Übertragung im TV und im Stream:

Fastlane ist in der Nacht zum Montag, den 12. März, ab 1 Uhr deutscher Zeit im WWE Network im Livestream und bei Sky Select zu sehen. Die Kickoff-Show beginnt um 0 Uhr.