Massenpanik bei jüdischem Fest: Mindestens 44 Tote, 150 Verletzte

Mindestens 44 Menschen sind am Freitagmorgen bei einer Massenpanik im Norden Israels ums Leben gekommen. Bei dem Gedränge am Feiertag Lag baOmer in Meron wurden außerdem Dutzende Personen verletzt.