Mary Kay Inc. unterstreicht den Einsatz für den Ozean und die Partnerschaft mit The Nature Conservancy am Tag der Erde 2022

·Lesedauer: 5 Min.

DALLAS, April 23, 2022--(BUSINESS WIRE)--Dieser Tag der Erde markiert den 52. Jahrestag des ersten Tags der Erde, der 1970 gefeiert wurde. Mary Kay Inc. schließt sich an, um die Umwelt und alle Partnerschaften auf der ganzen Welt zu feiern, die in unseren Planeten investieren und die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen (UN) erreichen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220422005431/de/

Logo of Mary Kay

Eine zentrale Komponente bei der Bewältigung des Klimawandels und der Verwirklichung der SDGs hängt von Maßnahmen im Meer ab. Der Ozean nimmt 70 Prozent der Erdoberfläche ein, ist die größte Biosphäre des Planeten und beherbergt bis zu 80 Prozent allen Lebens auf der Welt. Er erzeugt 50 Prozent des Sauerstoffs, den wir brauchen, absorbiert 25 Prozent aller Kohlendioxidemissionen und fängt 90 Prozent der durch diese Emissionen zusätzlich erzeugten Wärme ab.1

The Nature Conservancy (TNC) hat eine Reise begonnen, um unsere Ozeane zu schützen, und wird dabei von Mary Kay unterstützt, für die Wasser ein zentrales Element ihrer Nachhaltigkeitsstrategie ist: „An diesem Tag der Erde brauchen unsere Ozeane uns alle", sagte Jeffrey Parrish, Global Managing Director für Naturschutz bei The Nature Conservancy. „Mit dem Support unserer Unternehmenspartner arbeitet TNC täglich auf der ganzen Welt daran, die Riffe, Küsten und Fischereien zu erhalten, die das Leben auf diesem Planeten und unser eigenes Leben möglich machen. Zusammen machen wir jeden Tag zum Tag der Erde."

Mary Kay unterstützt im Rahmen der kollektiven Partnerschaft Projekte, die einen nachhaltigen Einfluss auf den Erhalt und den Schutz unserer Ozeane haben:

  • globaler Meeresschutz zur Verbesserung der Meeresgesundheit für Natur und Menschen;

  • Schutz von klimaresistenten Korallenriffen, „Super-Riffen", im Korallendreieck;

  • Wiederaufbau von Muschelriffen im asiatisch-pazifischen Raum in Australien, Hongkong und China;

  • Unterstützung von weiblichen Führungskräften im Pazifik in Papua-Neuguinea (Mangroven, Frauen und Märkte) und auf den Salomonen (Gesundheit und Resilienz der Gemeinschaft);

  • Küstenschutz und -wiederherstellung an der Golfküste (Schutz der Küstenfeuchtgebiete an der Golfküste); und

  • Verbesserung der Fischerei in Mexiko (Verbesserung der Fischerei und Stärkung der Gemeinschaften).

Auf der 2022 UN-Ozeankonferenz in Lissabon, Portugal, wird The Nature Conservancy eine neue weltweite Partnerschaft zur Identifizierung und zum Schutz von Korallenriffen initiieren, die den Klimawandel überleben können – „Super Reefs". Die UN-Ozeankonferenz, die von den Regierungen Kenias und Portugals mit ausgerichtet wird, soll die Bedrohungen für die Gesundheit, die Ökologie, die Wirtschaft und die Bewirtschaftung der Ozeane thematisieren und die dringend erforderlichen wissenschaftsbasierten innovativen Lösungen voranbringen, um ein neues Kapitel globaler Maßnahmen für die Ozeane einzuleiten.

„Mary Kay feiert am Tag der Erde und an jedem anderen Tag die Arbeit, die wir geleistet haben, um in unseren Planeten zu investieren und unsere Ozeane zu schützen – eine Ressource, die weltweit den Lebensunterhalt von ca. 3 Milliarden Menschen sicherstellt. Er ist entscheidend für unsere Erde, unsere Zukunft und unsere Gemeinden. Mary Kay ist stolz auf unsere Partnerschaften, die dazu beitragen, in Gemeinden weltweit eine nachhaltige und dauerhafte Wirkung zu erzielen. Es ist tatsächlich eine Partnerschaft für den Planeten", sagte Deborah Gibbins, Chief Operating Officer von Mary Kay.

„Wir wissen, es gibt noch mehr zu tun, und wir wissen, dass wir noch mehr tun können und werden. Mary Kay legt Wert darauf, sich um unsere Erde zu kümmern, und der Tag der Erde gibt uns die Gelegenheit, unser Engagement für nachhaltiges Handeln zu bestärken", so Gibbins weiter.

Weitere Informationen zur Verpflichtung von Mary Kay zur Nachhaltigkeit finden Sie unter marykayglobal.com/sustainability. Hier können Sie auch die globale Nachhaltigkeitsstrategie von Mary Kay, „Heute Leben bereichern – für ein nachhaltiges Morgen", herunterladen.

Über The Nature Conservancy

The Nature Conservancy ist eine globale Naturschutzorganisation, die sich für den Erhalt von Land und Gewässern einsetzt, wovon alles Leben abhängt. Unter wissenschaftlicher Leitung schaffen wir innovative, bodenständige Lösungen für die schwierigsten Herausforderungen unserer Welt, sodass Natur und Menschen gemeinsam gedeihen können. Wir bekämpfen den Klimawandel, schützen Land, Gewässer und Ozeane in einem noch nie dagewesenen Ausmaß, sorgen für eine nachhaltige Versorgung mit Nahrungsmitteln und Wasser und tragen dazu bei, Städte nachhaltiger zu gestalten. Wir arbeiten in 79 Ländern und Regionen und verfolgen einen kooperativen Ansatz, der lokale Gemeinschaften, Regierungen, den Privatsektor und andere Partner einbezieht. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.nature.org oder folgen Sie @nature_press auf Twitter.

Über Mary Kay

Als eine der ersten Frauen, denen es gelang, die gläserne Decke in der Wirtschaft zu durchbrechen, gründete Mary Kay Ash 1963 ihr Traum-Kosmetikunternehmen mit einem einzigen Ziel: das Leben von Frauen zu bereichern. Dieser Traum hat sich zu einem mehrere Milliarden Dollar schweren Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Außendienstmitarbeiterinnen in fast 40 Ländern entwickelt. Als Unternehmen, welches das Unternehmertum fördert, setzt sich Mary Kay dafür ein, Frauen durch Bildung, Mentoring, Interessenvertretung, Networking und Innovation auf ihrem Weg zu unterstützen. Mary Kay investiert in die Wissenschaft, die hinter dem Thema Beauty steht, und stellt innovative Hautpflegeprodukte, Farbkosmetika, Nahrungsergänzungsmittel und Düfte her. Mary Kay setzt sich dafür ein, das Leben von heute für eine nachhaltige Zukunft zu bereichern, und arbeitet mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, die sich auf die Förderung herausragender unternehmerischer Leistungen, die Unterstützung der Krebsforschung, die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter, den Schutz von Überlebenden häuslicher Gewalt, die Verschönerung unserer Gemeinden und die Ermutigung von Kindern, ihren Träumen zu folgen, konzentrieren. Erfahren Sie mehr unter marykayglobal.com, besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und LinkedIn oder folgen Sie uns auf Twitter.

1 Über die UN Ocean Conference 2022, UN Ocean Conference Lissabon, Portugal, https://www.un.org/en/conferences/ocean2022/about

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220422005431/de/

Contacts

Mary Kay Inc., Unternehmenskommunikation
marykay.com/newsroom
+1 972 687 5332 oder media@mkcorp.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.