Mary Kay Inc. gibt die Gewinner der NFTE „World Series of Innovation Challenge" bekannt

·Lesedauer: 6 Min.

Die Challenge forderte junge Unternehmer auf, sich für Geschlechtergerechtigkeit am Arbeitsplatz und damit für die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN einzusetzen

DALLAS, April 22, 2022--(BUSINESS WIRE)--Mary Kay Inc., ein führendes Unternehmen, das sich für die Stärkung von Frauen und Unternehmertum einsetzt, kündigte heute seine zweite World Series of Innovation (WSI) Challenge in Zusammenarbeit mit dem Network for Teaching Entrepreneurship (NFTE) an. Die weltweite Bildungsinitiative lädt junge Menschen im Alter von 13 bis 24 Jahren ein, ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken und zur Problemlösung zu nutzen, um Lösungen für die größten Herausforderungen zu finden, vor denen die Welt heute steht, und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen voranzubringen und gleichzeitig eine unternehmerische Denkweise zu fördern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220421005112/de/

In celebration of Creativity and Innovation Day, Mary Kay is proud to announce STEMinists as the winner of the NFTE World Series of Innovation Challenge addressing SDG 5: Gender Equality. (Photo: Mary Kay Inc.)

Die World Series of Innovation Challenge von Mary Kay fordert junge Menschen aus der ganzen Welt auf, innovative Lösungen einzureichen, um das Ziel 5 für nachhaltige Entwicklung zu erreichen: Geschlechtergleichheit. Diese Challenge forderte die Studenten auf, darüber nachzudenken, wie die Gleichberechtigung am Arbeitsplatz gefördert und der gleichberechtigte Zugang zu wirtschaftlichen Chancen für Frauen und Mädchen sichergestellt werden kann. Vor COVID belegten Daten aus Jahrzehnten den Aufstieg von Frauen in der Arbeitswelt. Auch wenn das Lohngefälle fortbestand, traten jedes Jahr mehr Frauen in den Arbeitsmarkt ein. Der durch die Pandemie verursachte Verlust an Arbeitsplätzen betraf jedoch unverhältnismäßig stärker Frauen, sodass der Weg zur Gleichberechtigung am Arbeitsplatz seit dem Jahr 2020 wieder schwieriger geworden ist.

„Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner der diesjährigen World Series of Innovation Challenge! Mary Kay ist sich der Bedeutung des Unternehmertums und der Rolle, die dieses in der Welt von heute und in der Zukunft spielt, bewusst. Aus diesem Grund investieren wir jedes Jahr in Programme und Initiativen, um Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt zu stärken", sagte Deborah Gibbins, Chief Operating Officer bei Mary Kay Inc. „Wir freuen uns sehr für die Teilnehmerinnen und Gewinnerinnen, die sich dieser Herausforderung gestellt und lösungsorientiertes Denken unter Beweis gestellt sowie großartige Möglichkeiten für die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz aufgezeigt haben."

Das NFTE ist eine globale gemeinnützige Bildungsorganisation, die sich darauf fokussiert, die Kraft des Unternehmertums an Jugendliche in einkommensschwachen Gemeinden zu vermitteln. Die World Series of Innovation (WSI) Challenge lädt zu von Unternehmen geförderten Wettbewerben ein, die sich mit den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung befassen.

Das NFTE, das weltweit mehr als 50.000 Jugendliche erreicht, hat in diesem Jahr mehr als 3.000 Studenten mit unterschiedlichen Hintergründen zu den WSI Challenges eingeladen. Mehr als 400 Studenten nahmen an dem von Mary Kay gesponserten Wettbewerb teil. Die drei Gewinner der Challenge 2021 von Mary Kay sind:

  • Erster Platz: STEMinists hat ein Online-Portal entwickelt, das weiblichen Fachkräften junge MINT-Studentinnen als Mentorinnen zur Seite stellt, um den Erfolg von Frauen in MINT-Fächern zu fördern. Das Projekt wurde von der 15-jährigen Misaki Nguyen von der Silver Creek High School in San Jose, Kalifornien, entwickelt.

  • Zweiter Platz: Pads for Peace, ein Abonnementdienst für Damenhygieneprodukte, spendet für jede gekaufte Box eine Box an Obdachlosenheime. Das Projekt wurde von den 14-jährigen Ashley Cohen, von Olivia Mooney und Ashley Simonian von der Brentwood School in Los Angeles entwickelt.

  • Dritter Platz: Black Girls Mean Business, ein virtuelles Sommerprogramm im Bereich Betriebswirtschaft für Highschool-Mädchen mit dunkler Hautfarbe, bringt junge Berufstätige mit Mentoren aus branchenführenden Unternehmen zusammen. Entwickelt wurde es von den 17-jährigen Schülerinnen Brianna Holmes, Alyssa Torres, Rachel Holmes und der 18-jährigen Cherry Zhang von der Silver Creek High School in San Jose, Kalifornien.

„Jedes Jahr nehmen Teams junger Menschen aus der ganzen Welt den Aufruf des WSI an und nutzen ihre Kreativität, um innovative Lösungen für einige der dringendsten Probleme der Welt zu finden", sagte Dr. J.D. LaRock, Präsident und CEO des NFTE. „Junge Menschen sind mutig und ehrgeizig und werden oft durch ihre Leidenschaft für eine Sache motiviert. Der WSI bietet ihnen die Möglichkeit, ihre Ideen weiterzuentwickeln und belohnt sie dafür, dass sie kreativ über Themen wie Armut, Gleichheit und Inklusion sowie soziale und ökologische Gerechtigkeit nachdenken."

Die NFTE World Series of Innovation 2021 wird von der Citi Foundation präsentiert und umfasst Aufgabenstellungen von Bank of the West, Citi Foundation, Ernst & Young LLP (EY US), Mary Kay, Inc., Maxar Technologies, PIMCO und Saint-Gobain.

Weitere Informationen über die World Series of Innovation und alle Challenges finden Sie unter https://innovation.nfte.com

Über Mary Kay

Mary Kay Ash war eine der ersten Frauen, denen es gelang, die „gläserne Decke" in der Wirtschaft zu durchbrechen. Sie gründete ihr Kosmetikunternehmen vor knapp 60 Jahren mit drei Zielen: lohnende Möglichkeiten für Frauen zu entwickeln, unwiderstehliche Produkte anzubieten und die Welt zu verbessern. Im Laufe der Jahre hat sich ihr Traum zu einem milliardenschweren Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Vertriebsmitarbeiterinnen in fast 40 Ländern entwickelt. Mary Kay investiert nicht nur in die Wissenschaft hinter der Schönheitspflege und stellt innovative Produkte her, sondern setzt sich auch dafür ein, Frauen und ihre Familien zu stärken. Durch die Unterstützung der Krebsforschung, den Schutz von Überlebenden häuslicher Gewalt, die Verschönerung von Gemeinschaften und die Ermutigung von Kindern, ihren Träumen zu folgen, stellt unser Unternehmen sicher, dass die ursprüngliche Vision von Mary Kay Ash auch heute noch erstrahlt. Erfahren Sie mehr unter MaryKayGlobal.com.

Über das NFTE

Das Network for Teaching Entrepreneurship (NFTE) ist eine globale gemeinnützige Organisation, die Schüler*innen der Mittel- und Oberstufe aus sozial benachteiligten Gemeinden eine erstklassige unternehmerische Ausbildung bietet, sowie Programme für College-Student*innen und Erwachsene durchführt. Das NFTE erreicht jährlich mehr als 50.000 Schüler in 25 Bundesstaaten der USA und bietet Programme in 18 weiteren Ländern an. Wir haben mehr als eine Million Schüler im Rahmen von schulischen, außerschulischen, College- und Sommercamp-Programmen unterrichtet, die persönlich und online angeboten werden. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir einen inklusiven Kapitalismus fördern, um eine neue Generation von Unternehmer*innen unterschiedlicher Herkunft hervorbringen, besuchen Sie bitte www.nfte.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220421005112/de/

Contacts

Mary Kay Inc. globale Unternehmenskommunikation
marykay.com/newsroom
(+1) 972-687-5332 oder media@mkcorp.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.