Mark Hamill kommentiert Trumps Wahl-Niederlage mit lustiger "Star Wars"-Bildmontage

Willy Flemmer
·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 2 Min.

Mark Hamill gehört zu jenen Menschen, die sich über den Wahlsieg Joe Bidens freuen. Auf Twitter hat der "Star Wars"-Darsteller die Entwicklung mit einem lustigen Posting kommentiert.

Mark Hamill bei der Premiere von "Star Wars: The Rise Of Skywalker" am 16. Dezember 2019 in Hollywood. (Bild: Rich Fury/Getty Images)
Mark Hamill bei der Premiere von "Star Wars: The Rise Of Skywalker" am 16. Dezember 2019 in Hollywood. (Bild: Rich Fury/Getty Images)

Joe Biden hat die US-Präsidentschaftswahl gewonnen. Was Donald Trump noch immer nicht wahrhaben will, darüber freuen sich weltweit viele Menschen. Einer von ihnen ist der Schauspieler Mark Hamill, der im Internet seine Gefühle mit einem lustigen Kommentar zum Ausdruck gebracht hat.

Lesen Sie auch: Kommentar: Biden hat Trump besiegt - doch der Schaden ist bereits angerichtet

"Die beste Episode aller Zeiten", schreibt Hamill auf Twitter, womit er auf das besondere Zählsystem der "Star Wars"-Reihe ebenso anspielt wie auf die anhaltende Debatte unter den Fans darüber, welche der neun "Episoden" die beste sei.

Jedi-Ritter sind wieder da

Passend dazu hat der 69-Jährige eine Bildmontage geteilt, die die Amtszeiten der letzten beiden US-Präsidenten sowie den diesjährigen Wahlsieg Joe Bidens mit den Titeln dreier beliebter "Star Wars"-Filme charakterisiert. Auf dem Bild von Barack Obama prangen die Jahreszahl 2008 und die Worte "A New Hope", der Titel von Episode vier der Sci-Fi-Reihe. Die Amtszeit des 44. US-Präsidenten stand also im Zeichen einer "neuen Hoffnung".

Lesen Sie auch: Donald Trump: Elf Wochen Zeit für Zerstörung

Als Donald Trump 2016 Präsident wurde, "schlug das Imperium zurück". Nach der "Star Wars"-Logik war damit also die "dunkle Seite" an die Macht gelangt ("The Empire Strikes Back"). Mit Joe Biden sind nun die Jedi-Ritter, die Kämpfer für das Gute, zurückgekehrt ("The Return of the Jedi").

Mark Hamill, der als "Star Wars"-Protagonist Luke Skywalker berühmt wurde, hat aus seiner Abneigung gegen Präsident Trump nie einen Hehl gemacht. In einem Ende Oktober auf dem YouTube-Kanal von Joe Biden veröffentlichten Video kritisierte er den Republikaner scharf. "Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht", sagte er, "aber nach vier Jahren dieser Administration bin ich erschöpft." Trump sei "der schlechteste Präsident aller Zeiten".

Im Video: Merkel gratuliert Biden "ganz herzlich" zum Wahlsieg