Marion Cotillard beweist Stil in Bluse und Shorts von Chanel

·Lesedauer: 1 Min.
Marion Cotillard bei einem Fototermin des Films "Annette" in Cannes. (Bild: imago images/Independent Photo Agency Int.)
Marion Cotillard bei einem Fototermin des Films "Annette" in Cannes. (Bild: imago images/Independent Photo Agency Int.)

Marion Cotillard (45, "La vie en rose") zeigte sich am Dienstag (6. Juli) anlässlich des Filmfestivals in Cannes bei einem Fototermin ihres Films "Annette". Dass sie ein Gespür für Stil hat, bewies die französische Schauspielerin in einem Outfit aus dem Hause Chanel.

Auf Fotos des Events ist die 45-jährige Oscarpreisträgerin in einer hochgeschlossenen und mit Buchstaben verzierten Bluse in Schwarz-Weiß zu sehen. Am Hals ist das trendige Kleidungsstück in einer angedeuteten Schleife zusammengebunden. Dazu trägt sie eine schwarze eng anliegende Shorts und Stiefeletten, ebenfalls in Schwarz-Weiß.

Cotillard kombinierte ihr Chanel-Komplettoutfit lediglich mit ein paar goldenen Armreifen. Am linken Ohr trug sie zudem passende Ohrringe. Ihr braunes Haar hatte die Französin am Hinterkopf festgesteckt, seitlich umrahmte eine dicke Strähne sanft ihr Gesicht. Das Make-up hielt sie gewohnt dezent.

Co-Star Adam Driver erschien im Lässig-Look

Im Musicalfilm "Annette" von Regisseur Leos Carax (60), dem diesjährigen Eröffnungsfilm des renommierten Filmfestivals, ist Marion Cotillard neben Adam Driver (37, "Marriage Story") zu sehen, der sie zum Fototermin begleitete. Der "Star Wars"-Darsteller zeigte sich ebenfalls gewohnt lässig an der Croisette - in einem dunkelblauen Hemd, schwarzer Hose und Jackett sowie farblich passenden Sneakern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.