Marenave Schiffahrts AG: Vorlage Geschäftsbericht 2016 und Einberufung Hauptversammlung verzögern sich

DGAP-News: Marenave Schiffahrts AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Hauptversammlung

27.09.2017 / 16:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hamburg: Die ursprünglich für Ende September 2017 vorgesehene Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2016 der Marenave Schiffahrts AG ( Marenave oder Gesellschaft) wird sich voraussichtlich um einige Wochen verschieben.
 
Hintergrund sind zum einen verzögerte Abschlusserstellungsarbeiten im Zusammenhang mit der vergangenen Hauptversammlung, die den ursprünglichen Zeitplan im Nachhinein als zu ambitioniert erkennen lassen.
Außerdem wirkt sich  das Nicht-zustande-Kommen der ehemals bestandenen Investorenvereinbarung (siehe entsprechende Ad-Hoc-Mitteilung vom 15. September 2017) aus, auf welcher unter anderem zuvor bereits die Annahme der Unternehmensfortführung für den Jahres- und Konzernabschluss 2015 basierte.
 
In Abstimmung mit dem sich aktuell neu formierenden Aufsichtsrat wird in den kommenden Wochen nun ein alternatives Zukunfts- und Kapitalerhöhungskonzept erarbeitet.
Dieses ist nicht nur für eine valide Annahme der Unternehmensfortführung der Gesellschaft für Zwecke der Rechnungslegung relevant, sondern soll den Aktionären - zusammen mit einem dann testierten Jahres- und Konzernabschluss für das Jahr 2016 - auf der kommenden Hauptversammlung vorgelegt werden.
 
Vorstand und Aufsichtsrat der Marenave sind bemüht und zuversichtlich, diesen Prozess noch im laufenden Jahr 2017 abschließen zu können.
 
Die Marenave Schiffahrts AG
Die Marenave ist die erste börsennotierte Reederei in Deutschland in der Rechtsform einer AG. Sie wurde entwickelt, um institutionellen und privaten Investoren die Möglichkeit zu schaffen, langfristig in die Schifffahrt zu investieren und somit ihr Portfolio zu diversifizieren.
 
Alle Informationen über die Marenave finden Sie unter www.marenave.com. Die Aktien der Marenave werden im Regulierten Markt der Hamburger Börse gehandelt.
 
WKN: A0H1GY
ISIN: DE000A0H1GY2
Symbol: M5S


27.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Marenave Schiffahrts AG
Valentinskamp 24
20354 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040 / 28 41 93 0
Fax: 040 / 28 41 93 297
E-Mail: info@marenave.com
Internet: www.marenave.com
ISIN: DE000A0H1GY2
WKN: A0H1GY
Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in Berlin, München; Open Market in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this